Großbrand in Wengener Bergrestaurant – Feuerwehr auf Pistenfahrzeugen im Einsatz

Wengen | am 03.02.2014 - 10:27 Uhr | Aufrufe: 1495

Am Freitagabend kam es in einem Bergrestaurant in Wegen (Schweiz) zu einem Großbrand. Feuerwehrleute mussten per Helikopter und Pistenfahrzeug zum Einsatzort gebracht werden, Löschwasser wurde im nahegelegenen Schwimmbad geholt.

In einem Bergrestaurant in Wengen kam es am Freitagabend zu einem Großbrand, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Aufgrund der schlechten Erreichbarkeit des Restaurants mussten Feuerwehrleute per Helikopter und Pistenfahrzeug dorthin transportiert werden.

Kälte und Lage des Bergrestaurants erschweren Löscharbeiten erheblich

Mehr als 50 Feuerwehrleute wurden auf eher ungewöhnliche Weise zum Einsatzort gebracht. Die Löscharbeiten wurden durch die Kälte und die Lage des Bergrestaurants erheblich erschwert. Unterstützt wurden die Feuerwehrleute von einem Helikopter der Air-Glaciers, die Löschwasser aus einem nahegelegenen Schwimmbad herantransportierten. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an, zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Weitere Informationen zum Großbrand im Bergrestaurant finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Auf der A45 bei Wengen war ein Gefahrguttransporter in Schlangenlinien unterwegs. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer alarmierte die Polizei. mehr
am 20.06.2014 11:05
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Mittwochabend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Steakhaus in der Innenstadt am Fischmarkt gerufen. In der CO2-Anlage des Tresenbereichs wurde eine erhöhte Gaskonzentration gemessen. mehr
am 20.06.2012 20:22
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung