Güllefass kippt um: 15.000 Liter laufen aus

Lüneburg | am 18.01.2018 - 09:05 Uhr | Aufrufe: 306

Ein Güllefass mit rund 15.000 Liter Inhalt kippte am Mittwoch auf der Straße um. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Schaden zu beseitigen. Weitere Bilder vom Einsatz finden Sie in unserer Bildergalerie.

3 Bilder
Ein mit gut 15.000 Liter beladenes Fass mit Gülle eines Lkw kippte am Mittwochmorgen auf der Straße um und ergoss sich auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

 

 

 

Quelle Text und Bild: Polizeiinspektion Lüneburg

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Brandgefährlich" sind Weihnachtsgestecke und Tannenbäume gerade jetzt in der Zeit nach Weihnachten. Polizei und Feuerwehr warnen aus diesem Grunde vor den Brandgefahren beim Abbrennen ... mehr
am 04.01.2010 12:23
von Julia Schuhwerk     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung