Hallenfußballturnier der Berufsfeuerwehren: Essen wird Deutscher Meister

Bereits zum 18. Mal haben die Berufsfeuerwehren (Ü40) das Deutsche Hallenfußballturnier ausgetragen. Wie schon in den Jahren zuvor, ging der Titel auch diesmal an die Kameraden aus Essen.

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Essen kann sich mit Fug und Recht Rekordmeister nennen. Denn bereits zum insgesamt 9. Mal und zum 5. Mal hintereinander konnten die Fußballherren aus dem Ruhrgebiet den Titel gewinnen.

9-Meter-Schießen bringt Entscheidung im Finale

Im Finale des 18. Deutschen Hallenfußballturniers der Berufsfeuerwehren (Ü40) standen sich Essen und Köln gegenüber. Nach der regulären Spielzeit zeigte die Anzeigetafel jedoch mit einem 2:2 ein Ergebnis, mit dem sich keine der beiden Mannschaften zufriedengeben wollte. Eine Entscheidung, wer den Pokal diesmal mit nach Hause nehmen durfte, fiel also erst im 9-Meter-Schießen. Trotz einer guten Leistung der Kölner gewannen die Essener das Schießen vom Punkt mit 6:4.

Torschützenkönig kommt auch aus Essen

Doch nicht nur der Meistertitel ging nach Essen, sondern auch die Krone des Torschützenkönigs wurde von einem Essener Feuerwehrmann geholt. Mit sieben Treffern im gesamten Turnier verwies Dirk Lübner die anderen Torschützen auf die Plätze. Neben den beiden Bestplatzierten Essen und Köln durfte sich Hamburg über einen dritten Platz vor Oberhausen freuen.

Quelle und Bild: Feuerwehr Essen

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Logo Deutsche Jugendfeuerwehr
Abschluss des DJF-Wochenendes in Weimar haben die 19. Deutschen Meisterschaften im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr gebildet. 30 Mannschafften aus 15 Bundesländern traten im ... mehr
am 04.09.2011 15:13
von Rebecca Lange     
Dass die Essener Feuerwehrmänner nicht nur „retten-löschen-bergen schützen“ können, bewiesen sie beim 25. Hallenfußballturnier der Freiwilligen Feuerwehren ... mehr
am 21.04.2012 07:35
von Feuerwehr EssenFeuerwehr Essen     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung