Heldenhaft: Nachbar rettet bewusstlosen Mann aus brennendem Wohnhaus

In den frühen Montagmorgenstunden kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Ein Nachbar rettete einen Bewohner vor den Flammen. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz einen weiteren Bewohner aus dem Gebäude befreien. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen.

Zimmerbrand Symbolbild.jpgGegen 04:00 Uhr bemerkten Anwohner eine ungewöhnlich starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bergstraße und alarmierten die Feuerwehr. Ein Nachbar rettete einen bereits bewusstlosen Bewohner aus dem Treppenhaus, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Die Brandbekämpfer rückten mit schwerem Atemschutz gegen die Flammen vor und konnten einen weiteren Hausbewohner, der sich ins Dachgeschoss geflüchtet hatte, über die Drehleiter aus dem Gebäude befreien.

Zwei Personen bei Brand verletzt

Insgesamt mussten zwei Personen mit Rauchgasvergiftungen, teils lebensgefährlich verletzt, nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Zwei weitere Nachbarn wurden durch Rauchgas leicht verletzt und konnten vor Ort behandelt werden. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Bislang konnte der durch Brand und Löscharbeiten entstandene Sachschaden noch nicht näher beziffert werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Laufach, Sailauf und Hösbach rückten mit insgesamt 52 Einsatzkräften an, der Rettungsdienst war mit vier Fahrzeugen vor Ort.

Quelle: Polizei Bayern

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der Feuerwehrmann ist sauer: weil es noch immer keinen Fortschritt bezüglich eines Neubaus oder Umbaus des Gerätehauses der Feuerwehr in Laufach gibt, hat er seine Verdienstmedaille ... mehr
am 14.03.2014 12:48
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Schlimmeres verhindert: Nachbar hört piepsenden Rauchmelder und alarmiert Feuerwehr Wetter
In Wetter konnte ein aufmerksamer Nachbar Schlimmeres verhindern. Der Mann hatte am gestrigen Samstag das Piepsen eines Rauchmelders gehört und unverzüglich die Feuerwehr alarmiert. mehr
am 24.11.2012 14:46
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung