Herzberg: Pkw in Brand geraten

Am Dienstagmorgen, gegen 07:30 Uhr, bemerkte eine 51-jährige Pkw-Fahrerin aus der Samtgemeinde Hattorf eine Rauchentwicklung an ihrem Pkw während der Fahrt auf der Kreisstraße 9 bei Pöhlde.

Die 51-jährige Kraftfahrerin stoppte umgehend, verließ unverletzt ihren Pkw und alarmierte die Feuerwehr. Die Brandschützer löschten den brennenden Pkw, konnten allerdings ein komplettes Ausbrennen nicht mehr verhindern.

Technischer Defekt

Als Ursache gilt ein technischer Defekt als sehr wahrscheinlich. Neben der Feuerwehr Pöhlde waren Beamte der Polizeistation Herzberg im Einsatz.

Quelle und Bild: Polizei Northeim/Osterode

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Herzberg: "Peinliches Missgeschick“ - Auto rollt beinahe in Graben
Ein peinliches Missgeschick passierte einem Autofahrer gestern in Herzberg. Als er von einer Erledigung zurückkam, war sein Auto plötzlich nicht mehr am zuvor abgestellten Ort.  mehr
am 21.09.2013 18:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Begonnen hat die Einsatzserie am Samstag den 08.01.2011 um 22:50 Uhr mit einem Brand eines Komposthaufens direkt unter einem Carport. Durch das schnelle Eingreifen der Mannschaft des Tankfahrzeuges ... mehr
am 18.01.2011 19:09
von Florian Prosch     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung