Hilfe bei Waldbränden: @fire-Team in Portugal hält Erlebnisse in Video-Tagebuch fest

Portugal | am 17.08.2012 - 12:05 Uhr | Aufrufe: 1660

Die Situation in Südeuropa wird immer gefährlicher. Nun machte sich auch ein Team von @fire auf, um den Feuerwehren und Forsteinheiten in Portugal bei der Bekämpfung der Waldbrände zu helfen. In einem Video-Tagebuch halten die Kameraden die Erlebnisse fest.

Ein 11-köpfiges Team vonhttp://www.at-fire.de/ist ehrenamtlich in Portugal, um dort bei der momentan stark angespannten Waldbrandlage zu helfen. In Portugal wird, wie in anderen Staaten Südeuropas, die Waldbrand-Situation immer gefährlicher – die Feuerwehrgefahr steigt weiter an. Die Feuerwehrleute und Forsteinheiten vor Ort sind auf jede Hilfe angewiesen.

Schnelle Hilfe der deutschen Hilfsorganisation

Im Jahr 2011 wurde zwischen @fire und der Stadt Vila in Portugal ein Unterstützungsvertrag geschlossen. Dieser Vertrag legt die schnelle und unkomplizierte Hilfe der deutschen Hilfsorganisation in genau solchen Einsatzlagen fest. Die Ausbildung der Waldbrandbekämpfer aus Deutschland schafft die Möglichkeit, die deutschen Teams reibungslos in die örtlichen Einsatzstrukturen einzubinden. Außerdem konnten bereits zwei Häuser vor den Flammen geschützt werden. Ein Video zu dem Einsatz finden Sie hier.

Video-Tagebuch hält Erlebnisse fest

Am Wochenende machte sich ein 11-Köpfiges Team von @fire auf nach Vila Real im Norden von Portugal. In einem Video-Tagebuch hielt die Truppe die Erlebnisse der ersten Tage in Vila Real fest.

Weitere Informationen und das Video-Tagebuch des @fire Teams finden Sie hier.

Bild: @fire

Weitere Beiträge:
Ein 11-köpfiges Team bestehend aus ausgebildeten Waldbrandbekämpfern wurde von @fire auf Anfrage der Stadt Vila Real zur Unterstützung bei der momentan stark angespannten Waldbrandlage ... mehr
In einem Wald bei Alicante im Südosten Spaniens ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Ein Feuerwehrmann wurde getötet, drei weitere Personen wurden verletzt. mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
DGzRS Eugen
Dank der Unterstützung der SEENOTLEITUNG BREMEN der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) konnten drei Deutsche und ein Schweizer am Sonntag, den 15.5.2011, von ihrer ... mehr
am 17.05.2011 10:28
von Christian HoferMann     
Waldbrandintensivkurs
Am 12. und 13.Dezember veranstaltete @fire in Kooperation mit “Working on Fire International” in der Feuerwehr Unterschleißheim einen Intensiv kurs für ... mehr
am 12.12.2009 09:00
von retter.tvretter.tv user logo        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung