Hoher Sachschaden bei Einbruch in Feuerwehrhaus

Momentan wird das Gerätehaus der Feuerwehr Uhingen (Baden-Württemberg) umgebaut. Diesen Umstand machten sich offenbar unbekannte Täter zu Nutze und brachen in das Gebäude ein. 

Wie die Polizei mitteilte, wurde die Uhinger Feuerwehr zwischen Donnerstagabend und Samstagnachmittag vergangener Woche (32. Kw) Opfer eines Einbruchs. Das Gebäude wird derzeit umgebaut.

Werkzeugmaschinen und Bargeld von Feuerwehr gestohlen

Das nutzten Unbekannte aus und stahlen aus dem Gebäude mehrere Werkzeugmaschinen und etwas Bargeld. Es wurden Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Auch eine Geldkassette wurde zerstört. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.500EUR. Wie der oder die Täter in die Räumlichkeiten gelangen konnten, wurde nicht bekannt.

Quelle: Polizei

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Nur durch einen Sprung auf die Seite konnte sich ein 43jähriger Polizeibeamter des Polizeireviers Uhingen am Sonntagmorgen in Sicherheit bringen. Sonst wäre er von einem zu kontrollierenden ... mehr
am 05.06.2017 10:40
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In Schalkenmehren in Rheinland-Pfalz hat ein Brand im Feuerwehrhaus große Teile des Gebäudes und der Ausrüstung zerstört. mehr
am 21.06.2009 09:06
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung