Kettenreaktion: Mehrere Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Drei Fahrzeuge wurden in Mettmann in einen Unfall verwickelt. Genommene Vorfahrt und zu geringer Abstand gehören zu den Ursachen. Der Schaden? Hoch.

5 Bilder
Am späten Donnerstagabend des 14.02.2019, gegen 21.45 Uhr, befuhr eine 49-jährige Frau aus Essen, mit einem schwarzen PKW Honda Jazz, die Hügelstraße im Velberter Ortsteil Neviges in Fahrtrichtung Asbrucher Straße. Als sie an der dortigen Einmündung nach rechts in die übergeordnete Landstraße (L 355) in Richtung Autobahn einbog, missachtete sie in der Dunkelheit die Vorfahrt eines 23-jährigen Mannes aus Velbert, der die bevorrechtigte Asbrucher Straße, aus Richtung Wuppertal kommend, mit einem weißen PKW Audi A6 in Fahrtrichtung Autobahn befuhr. Mit großer Wucht prallte der Audi in das Heck des gerade erst vollständig eingebogenen Hondas, welcher dadurch nach links, bis in den Graben neben der Landstraße geschleudert wurde. Ein 30-jähriger Mann aus Velbert, der dem Audi mit seinem silbergrauen Opel Insignia unmittelbar folgte, konnte seinen Wagen hinter dem unfallbedingt abrupt gestoppten Audi nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Der Opel prallte trotz Notbremsung in das Heck des Audis.

Hoher Schaden nach Beschädigung dreier Fahrzeuge

Die Honda-Fahrerin und der Opel-Fahrer zogen sich bei den Kollisionen jeweils leichte Verletzungen zu, weshalb sie mit einem Rettungswagen in das Helios-Klinikum Niederberg gebracht wurden, welches sie jedoch nach ambulanter ärztlicher Behandlung noch am gleichen Abend wieder verlassen konnten. Der Audi-Fahrer blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An den drei nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen entstand ein polizeilich geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 26.000,- Euro. Der totalbeschädigte Honda wurde aus dem Graben geborgen, alle drei Fahrzeuge von der Unfallstelle abgeschleppt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe der Unfallfahrzeuge ab und reinigte die Fahrbahn von Fahrzeugtrümmern.

Bild und Text: Kreispolizeibehörde Mettmann

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Bergkirchen (Kreis Dachau) ums Leben gekommen. mehr
am 08.07.2009 07:10
von Martina PetzFrau
Polizei Mettmann: Erneute Trickdiebwarnung
Am Dienstag, dem 15.12.2009 erstattete ein 67-jähriger Mann aus Mönchengladbach Anzeige bei einer Polizeidienststelle seines Wohnortes, weil er am selben Tag als Besucher der ... mehr
am 16.12.2009 10:25
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung