Kray: Frau überfährt versehentlich Ehemann

Gestern musste die Feuerwehr in Kray zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken: Eine Frau hatte ihren Ehemann überfahren – versehentlich natürlich.

Symbolbild BlaulichtWie derwesten.de berichtet, hatte die 73-Jährige ihren Mann offenbar übersehen, als sie mit ihrem Auto rückwärts fuhr. Der 78-Jährige geriet unter das Fahrzeug und wurde überrollt. Da er unter dem Heck des Autos eingeklemmt war, rückte die Feuerwehr an.

Feuerwehr hebt Auto mit Luftdruckkissen an

Mit Hilfe von Luftdruckkissen konnten die Einsatzkräfte das Fahrzeug anheben und den Mann befreien. Der überfahrene Ehemann hatte wohl aber Glück im Unglück: Er hat zwar Schürfwunden und Prellungen erlitten, wurde aber nicht lebensgefährlich verletzt. Vorsorglich wurde der Rentner trotzdem ins Krankenhaus gebracht.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Einsatzleiter
Ein brenzliges Thema: Auf dem Weg zum Gerätehaus kommt es immer wieder zu schwerwiegenden Unfällen. Bei einem solchen Unfall in Essen-Kray wurde ein Passant von einem Mitglied der ... mehr
am 15.12.2013 13:40
von Feuerwehr EssenFeuerwehr Essen     
Symbolbild Polizei
Am Montagmittag wollte eine 79-jährige Frau aus Overath ihrem Mann beim Einparken behilflich sein. Ihr Ehemann rutschte jedoch von der Bremse und erfasste die Frau. mehr
am 22.01.2014 14:28
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung