Kreative Nachwuchswerbung in Lindschied – Feuerwehr wirbt mit 0,5l Löschwasser-Flaschen

Lindschied | am 13.09.2013 - 11:35 Uhr | Aufrufe: 3863

Die Feuerwehr Lindschied hatte eine ausgefallene Idee, wie sie neue Mitglieder werben können. Die Einwohner Lindschieds jedenfalls wurden mit je einer 0,5l Flasche Löschwasser versorgt.

4 Bilder
Löschwasser für die Bürger? In Lindschied kann sich ab sofort jeder selbst helfen, die Feuerwehr hat nämlich kurzerhand 0,5l Trinkflaschen mit Löschwasser im Ortsgebiet verteilt. Soweit so gut, dann kann sich die Feuerwehr ja jetzt zurücklehnen. Nein, so ist das natürlich nicht gedacht. Das sogenannte Löschwasser, wie es auf dem Etikett auch benannt ist, soll der Mitgliederwerbung dienen und dem viel zitierten Nachwuchsmangel entgegen treten.

Unterstützung der Bürger für Brandschutz der Zukunft

Das gesamte Feuerwehrwesen im Rheingau-Taunus-Kreis steht auf ehrenamtlichen Beinen und auch hier  droht wie vielerorts der Mitgliederschwund. "Wir wollen mit dieser Aktion darüber informieren, dass der Brandschutz in Zukunft nur gesichert werden kann wenn sich Bürger finden die diesen auch aktiv unterstützen.“, so Wehrführer Peter Glatzer. Angelehnt ist diese Idee an die Löschkübel-Werbeaktion der Feuerwehr Vallstedt/Alvesse (retter.tv berichtete). Einen Teil der Freizeit für die Gemeinschaft opfern, sich in der Feuerwehr engagieren, dazu sollen die Flaschen auf hintergründig witzige Art ermuntern. Und auch wenn die Nachwuchssorgen eklatant sind, um die Kreativität braucht man sich hier nicht zu sorgen.

Weitere Bilder finden sie hier in unserer Bildergalerie.

Bild- und Textquelle: Feuerwehr Lindschied

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Haushalts-Löschkübel für die Bevölkerung, eine Werbeaktion der Feuerwehr Vallstedt/Alvesse
Viele Feuerwehren haben mit einem drohenden Mitgliedermangel zu kämpfen. Wie retter.tv bereits berichtet hat, hat die Feuerwehr Vallstedt / Alvesse sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen: ... mehr
am 22.02.2013 12:42
von retter.tvretter.tv user logo     
„Wasserförderung über lange Schlauchstrecken“ war immer schon ein Thema in der Feuerwehrausbildung, aber seit dem verheerenden Großbrand in Erisried vor zwei Wochen (wir berichteten) ist das Ganze im ... mehr
am 02.07.2009 15:12
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung