Kreisfeuerwehrverband Ostholstein zeichnet Kameraden für ehrenamtliche Feuerwehrarbeit aus

Die Tagung der Amts- und Gemeindewehrführer im Kreisfeuerwehrverband Ostholstein nahm Kreiswehrführer Ralf Thomsen (Oldenburg i.H.) und stellv. Kreiswehrführer Thorsten Plath zum Anlass die Kameraden Horst Matzen und Udo Scholz für ihre ehrenamtliche Feuerwehrarbeit zu ehren. Beide Kameraden wurden mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet.

Kreisfeuerwehrverband Ostholstein zeichnet Kameraden für ehrenamtliche Feuerwehrarbeit ausHauptbrandmeister Horst Matzen ist am 11.01.1976 in die Freiwillige Feuerwehr Heringsdorf eingetreten. Während seiner aktiven Dienstzeit war er von 1980 - 1985 Gruppenführer, von 1985 - 2000 Ortswehrführer und von 1986 - 1999 stellv. Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Heringsdorf. Seit 2000 ist er Amtswehrführer der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Oldenburg-Land. In dieser Zeit hat er sich in hervorragender Weise für die Belange der Feuerwehren eingesetzt.

Er hat sein Fachwissen und seine Führungsqualitäten wiederholt unter Beweis gestellt, wie z. B. bei der Zusammenlegung von Feuerwehren und der Gründung einer Jugendfeuerwehr. Darüber hinaus hat Kam. Matzen viel Augenmaß für die Notwendigkeit der Wehren und die Bedürfnisse der Gemeinden gezeigt. Als Führungskraft und Einsatzleiter genießt er bei seinen Kameraden hohes Ansehen. Durch sein ruhiges und konsequentes Auftreten bei Einsätzen gibt er den eingesetzten Kameraden Halt und Sicherheit.

Kam. Udo Scholz ist am 26.01.1980 in die Freiwillige Feuerwehr Heringsdorf eingetreten. Während seiner aktiven Dienstzeit war er von 1985 - 1997 stellv. Gruppenführer und von 1994 - 2000 stellv. Ortswehrführer. Seit 1999 ist er Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Heringsdorf und seit 2000 gleichzeitig auch Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Heringsdorf. Kamerad Scholz ist durch seinen Fleiß und seine korrekte Art Vorbild für alle. Er war maßgeblich an der Gründung der Jugendfeuerwehren Amt Oldenburg Land und Jugendfeuerwehr Gemeinde Heringsdorf beteiligt. Durch sein enormes Fachwissen und seine kameradschaftliche Art versetzt er seine Gemeindefeuerwehr in einen sehr guten Ausbildungsstand. Von seinen Kameraden wurde er jetzt in seine dritte Amtsperiode gewählt.

Quelle: Kreisfeuerwehrverband Ostholstein

Weitere Beiträge:
Goldenes Feuerwehrehrenkreuz Edgar Maihöfer
Das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold ist eine ganz besondere Auszeichnung im Feuerwehrwesen und wird vom Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) verliehen. Es handelt sich ... mehr
Ehrung für die Kameraden der FF Gloggnitz, Stuppach und Raach durch den Wr. Tierschutzverein
Mit einer starken Abordnung waren die Feuerwehren Gloggnitz-Stadt, Stuppach und Raach vergangenen Donnerstag im Wiener Rathaus präsent. Auf dem Programm stand eine Ehrung durch den Wiener ... mehr
Viele Ehrungen beim Neujahrsempfang des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr in Breckerfeld
Das die Feuerwehr von der schnellen Truppe ist, hat man am Wochenende beim Neujahrsempfang des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr in Breckerfeld wieder bemerkt. mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Landesfeuerwehrverband Bremen neu aufgestellt
DFV-Präsident Kröger ehrt Detlef Scharf mit Deutschem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold: Die Delegierten des Bremer Landesfeuerwehrverbandes (LFV) wählten auf der Delegiertenversammlung ... mehr
am 19.02.2012 10:00
von Feuerwehr BremenFeuerwehr Bremen     
Ein Bus der Autokraft GmbH ist jetzt auch Werbeträger für Ostholsteins Feuerwehren. mehr
am 13.03.2012 10:52
von Kreisfeuerwehrverband Ostholstein     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung