Kressbronn: Feuerwehr nach Brand nicht mehr einsatzfähig

Kressbronn | am 26.07.2016 - 09:33 Uhr | Aufrufe: 1866

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Kressbronn zu ihrem eigenen Gerätehaus alarmiert. Dieses stand in Flammen. Mehrere Fahrzeuge und das Inventar wurden bei dem Brand zerstört. Die Feuerwehr ist nicht länger einsatzfähig. Hier geht’s zur retter.tv Bildergalerie.

Wie der Südkurier berichtete, ist bei dem Brand der Kressbronner Feuerwache ein Schaden von vier Millionen Euro entstanden. Zwei Millionen fallen davon alleine auf das Feuerwehrhaus. Die anderen zwei Millionen auf die Fahrzeuge: insgesamt sieben Feuerwehrfahrzeuge wurden beschädigt. Nur ein Mannschaftsfahrzeug bliebt vor den Flammen verschont.

Technischer Defekt?

Das Gerätehaus gleicht einer abbruchreifen Ruine. Die Schulungs-, Funk- und weiteren Funktionsräume blieben jedoch verschont. Nun muss die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr wieder gesichert werden. Wie der Südkurier berichtete, waren ein Kriminaltechniker sowie ein Brandgutachter am gestrigen Montag vor Ort. Am heutigen Dienstag kommen Kriminaltechniker des Landeskriminalamts. Die Möglichkeit eines technischen Defekts steht derzeit im Raum.

Ausrüstung und Fahrzeuge ausgeliehen

Die verbliebene Ausstattung wird nun gesichtet und geprüft. Fahrzeuge und Ausrüstung müssen künftig von umliegenden Feuerwehren ausgeliehen werden, so der Südkurier. Bis zum Ende der Woche soll der Grundschutz jedoch wieder sichergestellt werden. Nun muss die Brandursache geklärt werden. Hier geht's zur retter.tv Bildergalerie.

Bilder: Blaulichtreporter Südschwaben/Allgäu

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am gestrigen Sonntagabend wurde die Feuerwehr Kressbronn zu ihrem eigenen Gerätehaus alarmiert. Es stand in Vollbrand, mehrere Fahrzeuge und das Inventar wurden zerstört. Zahlreiche weitere ... mehr
am 25.07.2016 07:31
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Diebe in Spedition ermittelt
Am 15.04. erschien der Geschäftsführer einer Speditionsfirma aus Wenzendorf bei der Polizei in Tostedt und erstattete Anzeige, da er den Verdacht hatte, dass mit Tankkarten seiner Firma ... mehr
am 07.05.2010 08:38
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung