Kuriose Rettungsaktion: Feuerwehr befreit Tier aus misslicher Lage

Frankfurt am Main | am 04.04.2017 - 08:20 Uhr | Aufrufe: 394

Die Feuerwehr Frankfurt am Main wurde am Montag zu einer nicht ganz alltäglichen Tierrettung in der Innenstadt gerufen. Ein weiteres Bild vom Einsatz finden Sie in unserer Bildergalerie.

2 Bilder
In einem Wohnhochhaus hatte sich aus ungeklärter Ursache ein Mäusebussard zwischen einem Blumenkasten und einer Glasbalkonbrüstung verfangen und konnte seinem "Gefängnis" aus eigener Kraft nicht entkommen.

Feuerwehr hilft Vogel

Die Feuerwehrleute kamen dem gefiederten Tier zur Hilfe und retteten ihn mit einem beherzten Griff aus seiner misslichen Lage. Anschließend flog der Vogel mit unbekanntem Ziel davon. Da die Örtlichkeit zunächst nicht klar war, wurde die Höhenrettungstruppe der Feuerwehr eingesetzt.

Quelle Bild und Text: Feuerwehr Frankfurt am Main

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Einen gehörigen Schreck hat ein 4-jähriges Kind in Goslar am Samstag bekommen. Im Zimmer des Kindes war plötzlich ein Mäusebussard. Das Tier war durch das geschlossene Fenster ... mehr
am 27.09.2015 10:52
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main mit neuer Schutzbekleidung
Die Flughafenfeuerwehr auf  Deutschlands größtem Flughafen geht in der Schutzbekleidung ihrer knapp 240Mitarbeiter/innen neue Wege. Um den immer stärker werdenden ... mehr
am 30.08.2010 09:24
von Rebecca Lange     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung