Kurioser Einsatz: Betrunkener Fahrer steckt unter Reifen fest

Am Faschingsdienstag hatte die Polizei einen kuriosen Einsatz: Ein Betrunkener hat sich den Fuß unter dem Vorderreifen seines Autos eingeklemmt.

Am Dienstagmorgen meldete sich ein 68-Jähriger bei der Polizei, weil er den Fuß unter dem Vorderreifen seines Fahrzeuges eingeklemmt hat wie auf rosenheim24.de berichtet wird. Die Feuerwehr wurde auch alarmiert, da sich das Fahrzeug nicht wegschieben ließ.

Mann macht sich selber dingfest

Vor Ort bot sich den Einsatzkräften dann aber ein kurioses Bild: Der Mann saß auf dem Fahrersitz und sein linker Fuß steckte unter dem Reifen fest. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Der Mann hatte aber einen Alkoholwert von über 1,1 Promille.  

Quelle Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein betrunkener Mann schaffte es, sich den Fuß unter dem Reifen seines Autos einzuklemmen, während er selbst noch auf dem Fahrersitz saß. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr ... mehr
am 13.02.2018 12:04
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung