Kurz vor Jubiläum: Feuerwehr wird gegen den Willen der Kameraden aufgelöst

Frohburg/Hopfgarten | am 11.06.2016 - 09:57 Uhr | Aufrufe: 4640

In ganz Deutschland leiden die Feuerwehren unter Mitgliederschwund. Doch es gibt auch das krasse Gegenteil: eine funktionierende Feuerwehr mit engagierten, aktiven Kameraden, die einfach aufgelöst werden soll. 

Im Frohburger Stadtteil Hopfgarten exisitiert seit 95 Jahren eine aktive, funktionierende Feuerwehr. Doch Ende des Jahres ist Schluss, die Wehr wurde aufgelöst. Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, hat dies der Stadtrat fast einstimmig (mit nur zwei Gegenstimmen) beschlossen. Die Hopfgartener Kameraden hatten bis zuletzt versucht, den Stadtrat umzustimmen, sie wollen ihre Wehr behalten und weiterhin ihren ehrenamtlichen Dienst in Hopfgarten und für Hopfgarten verrichten. Der Stadtrat sieht dafür laut neuem Bedarfsplan aber wohl keine Notwendigkeit mehr. Vielmehr sollten sich die 18 Aktiven der Frankenhaihner Wehr anschließen, heißt es weiter. Doch ob die Feuerwehrleute das wirklich machen, ist noch ungewiss. Zum einen, weil sie ihre Wehr nicht aufgeben wollten, zum anderen, so wird berichtet, mache es wenig Sinn bei einem Einsatz in Hopfgarten ersteinmal nach Frankenhaihn zu fahren und dann wieder zurück zum Einsatzort. 

Fehlendes Gerätehaus Hauptgrund für Auflösung

Laut der Leipziger Volkszeitung ist das fehlende Gerätehaus in Hopfgarten das Hauptargument des Stadtrats für die Auflösung. Die Hopfgartener haben nur ein altes, zu kleines Haus, in dem kein Platz für das Feuerwehrfahrzeug sei. Doch einen Neubau kann sich Frohburg offenbar nicht leisten und sieht deshalb den sinnvollsten Weg in der Auflösung der Hopfgartener Feuerwehr zum Jahresende, so die Zeitung weiter. Nach der Abstimmung verließen die Aktiven der Wehr in ihren Uniformen die Stadtratssitzung offenbar sichtlich niedergeschlagen. Sie haben den Kampf um ihre Feuerwehr verloren.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Weil er Befehle missachtet haben soll, ist ein Feuerwehrmann aus Westheim ausgeschlossen worden. Dagegen klagt er nun. Sollte er damit Erfolg haben, droht der Wehr die Auflösung. mehr
am 13.10.2011 09:20
von Thorsten Wiese     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung