Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz: Feuerwehren schließen- da wird am falschen Ende gespart

Rheinland-Pfalz | am 15.06.2012 - 11:26 Uhr | Aufrufe: 1380

Der Prüfbericht des Landesrechnungshofes in Rheinland-Pfalz empfiehlt Geld zu sparen. Kleinere Ortsfeuerwehren sollen dafür geschlossen, beziehungsweise zusammengelegt werden.

DRK Karlsruhe und AWO Karlsruhe äußern Kritik an den Änderungen für Ein-Euro-Jobs Nicht nur der Landesfeuerwehrverband hält nichts von der Idee, nun haben sich auch die Landtagsabgeordneten der CDU, Michael Wäschenbach und Dr. Peter Enders dazu geäußert. Beide Landtagsabgeordneten sind selbst Ortsbürgermeister ihrer Kommunen und somit kennen sie die Bedeutung, die die Feuerwehr besonders in kleineren Gemeinden hat. Selbstverständlich seien Einsparungen nötig doch kleinere Ortsfeuerwehren einfach zu schließen, das halten die Politiker für den falschen Weg.

Kleinen Feuerwehren in Rheinland-Pfalz droht die Schließung

Durch die Schließung einzelner Wehren sei auch die momentan geltende Frist von acht Minuten bis zur Hilfeleistung nicht mehr einzuhalten. Die Sparpläne des Landesrechnungshofes würden somit auch die Sicherheit der Bevölkerung gefährden, darüber sind sich die Kritiker einig. Durch die Zusammenlegung würde zudem die Einsatzfrequenz in den übrigen Feuerwehren steigen. Doch der Landesfeuerwehrverband gibt zu bedenken, dass viele Arbeitgeber bereits jetzt nicht mit dem Einsatz ihrer Mitarbeiter einverstanden sind. Würden diese Ehrenamtlichen nun noch häufiger zum Einsatz gerufen, könnte dies dazu führen, dass die Ehrenamtlichen die Feuerwehr verlassen um Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber zu vermeiden.

Mehr zu den Plänen des Landesrechnungshofes in Rheinland-Pfalz an den Feuerwehren zu sparen, lesen Sie hier

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
In Rheinland-Pfalz wollen die regierenden Parteien SPD und die Grünen ihren Sparkurs fortsetzen und nun auch bei den Feuerwehren sparen. mehr
LFV Rheinland-Pfalz ruft zu Demonstration gegen Einsparmaßnahmen auf
Neben einer Online-Unterschriften-Aktion gegen die temoräre Aussetzung der Zweckbindung der Feuerschutzsteuer durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz ruft der Landesfeuerwehrverband nun zu ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei der Jahreshauptversammlung der Ortfeuerwehr Rebensgrün betonte der wiedergewählte stellvertrentende Wehrleiter Ralf Schuhmann die Notwendigkeit der Erarbeitung eines Feuerwehrkonzeptes ... mehr
am 05.02.2012 10:33
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Landesrechnungshof Hessen will sparen und dazu sollen bei der Feuerwehr kleinere Einheiten zusammengelegt oder ganz gestrichen werden. Diese Sparpläne könnten auch die Verbandsgemeinden ... mehr
am 11.06.2012 11:42
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung