Lebensgefahr: Einsatzleiter bei Lagerhallenbrand verletzt

Stuttgart | am 22.01.2016 - 08:11 Uhr | Aufrufe: 1762

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochabend in einer Lagerhalle an der Steiermärker Straße in Stuttgart-Feuerbach ein Brand ausgebrochen. Dabei war der Einsatzleiter der Feuerwehr lebensgefährlich verletzt worden.

Brandstiftung_Symbolbild_retter.tvWie die Polizei mitteilte, bemerkten Zeugen das Feuer gegen 21.35 Uhr und verständigten die Feuerwehr. Der Brand brach ersten Ermittlungen zufolge im Inneren der Lagerhalle aus und griff teilweise auf Decken und Wände der Halle über. Laut einem Bericht von Focus online fanden Kameraden während der Löscharbeiten plötzlich den Einsatzleiter regungslos auf dem Boden liegend vor. Wie es heißt, wurde der Feuerwehrnann lebensgefährlich verletzt. Was genau dem Mann widerfahren war, erwähnte Focus online nicht.

Brandermittlungen dauern noch an

Während der Löscharbeiten war die Steiermärker Straße bis 01.00 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Bislang liegen keine Hinweise vor, die auf eine Straftat hindeuten.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der ehrenamtliche Johanniter Christian Hegemann ist Einsatzleiter im Rettungsdienst: mehr
am 11.03.2009 00:00
von Raphael Doderer     
Der Feuerteufel aus dem Ries hat offenbar wieder zugeschlagen: In der Nacht zu Donnerstag brannte eine eine Lagerhalle in Fessenheim aus. Es entstand ein Schaden von zwei Millionen Euro, verletzt ... mehr
am 24.06.2009 22:30
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung