Ludwigshafen: Brand zerstört Haus

Ludwigshafen | am 01.03.2016 - 10:24 Uhr | Aufrufe: 204

Bei einem Wohnhausbrand in Ludwigshafen wurden zahlreiche Fenster beschädigt. Die Ermittlungen dauern noch immer an, ein Bewohner wurde verletzt.

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße ist es heute Morgen um 09:54 Uhr gekommen. Die Brandursache steht derzeit noch nicht eindeutig fest, weshalb der Brandort morgen mit einem Gutachter begangen werden muss.

Enormer Sachschaden

Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden von über 100.000.- Euro. Ein Bewohner wollte noch auf eigene Faust eine Rettungstat begehen. Er wurde verletzt, als er seine Katzen retten wollte.

Quelle und Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Schnell unter Kontrolle hatte die Feuerwehr Dillingen den Brand in einem Anbau eines Wohnhauses am Brühlweg. Gegen 12 Uhr am Sonntag hörten die Bewohner, ein älteres Ehepaar, laut Aussage ihres ... mehr
am 14.06.2009 10:49
von retter.tvretter.tv user logo     
In Schalkenmehren in Rheinland-Pfalz hat ein Brand im Feuerwehrhaus große Teile des Gebäudes und der Ausrüstung zerstört. mehr
am 21.06.2009 09:06
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung