Lüneburg: 100 Euro Aufwandsentschädigung für die Feuerwehrleute

Lüneburg | am 11.03.2014 - 12:20 Uhr | Aufrufe: 3700

Die Stadt Lüneburg möchte künftig die aktiven Mitarbeiter der Feuerwehr mit einer jährlichen Anerkennung von 100 Euro belohnen.

Im Moment sind 239 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lüneburg im aktiven Dienst. Bisher haben nur Funktionsträger wie Stadtbrandmeister, Löschzugführer oder Jugendfeuerwehrwart eine Aufwandsentschädigung bekommen. Die anderen Mitglieder gingen bisher immer leer aus. Das soll sich nun ändern. Wie die Landeszeitung berichtet, gab es seit 2003 keine Erhöhung der Aufwandsentschädigung.

Aufwandsentschädigung soll Anreiz schaffen

Eine Arbeitsgruppe hat den Vorschlag unterbreitet, allen aktiven Feuerwehrleuten pro Jahr 100 Euro für ihre Einsatzbereitschaft zu zahlen. Auch die Funktionsträger sollen eine leichte Erhöhung ihrer Aufwandsentschädigung bekommen. Bedingung für die Zahlung der 100 Euro ist die Teilnahme an mindestens der Hälfte aller Dienste in den Ortswehren. Obwohl es nicht viel Geld im Vergleich zum Aufwand ist, erhofft man sich mit der Zahlung einen kleinen Anreiz zu schaffen.

Zeichen des Dankes und der Anerkennung

Vor allem aber soll die Zahlung einer Aufwandsentschädigung ein Zeichen des Dankes sein. Trotz eines Entschuldungsvertrags der Stadt mit dem Land, möchte sich die Stadt Lüneburg die Anerkennung ihrer Brandbekämpfer 38.000 Euro kosten lassen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Hochwasser in Polen: THW-Pumpen sind auf dem Weg THW Pressemitteilung.jpg
"Die Anerkennung des THW als 'Sicherheitsbehörde' ist ein riesiger Erfolg in den gemeinsamen Bemühungen um die zukunftsfähige Sicherung des Stellenbestandes des THW. Sie ist zugleich ... mehr
am 18.11.2010 15:47
von Rebecca Lange     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung