MTF der Feuerwehr Stadtroda mit kurioser Aktion geklaut – der Täter hat sich gestellt

Stadtroda | am 09.06.2012 - 19:45 Uhr | Aufrufe: 2781

Am Samstag ist bei der Feuerwehr Stadtroda ein Mannschaftstransportfahrzeug aus der Fahrzeughalle gestohlen worden. Zudem wurde gleichzeitig ein anderes Auto unberechtigt auf dem Gelände der Feuerwehr abgestellt.

Zuerst hatte die Feuerwehr den Diebstahl noch nicht bemerkt und meldete der Polizei ein Fahrzeug, dass unberechtigterweise auf dem Gelände der Wehr abgestellt worden war. Dieses Fahrzeug half der Polizei jedoch gleich den vermutlichen Dieb des Mannschaftstransportfahrzeuges ausfindig zu machen.

Mannschaftsfahrzeug der Feuerwehr Stadtroda geklaut

Der Fahrzeugdieb hatte ein leichtes Spiel denn das MTF war nicht verschlossen gewesen und der Zündschlüssel hatte gesteckt. Doch die Fahndung nach dem Autodieb ging schneller als gedacht denn dieser meldete sich selbst bei der Feuerwehr. Er hatte sich mit dem Taxi zur Feuerwache fahren lassen um sein eigenes Auto abzuholen. Zu dem gestohlenen Mannschaftstransportfahrzeug konnte er lediglich sagen dass er es „irgendwo in Jena“ abgestellt habe.

Fahrzeug der Feuerwehr Stadtroda taucht in Jena wieder auf

Das MTF wurde schließlich in einem Wohngebiet in Jena gefunden, ein Schaden an dem Fahrzeug wurde nicht festgestellt. Der 58-jährige Fahrzeugdieb ist der Polizei bereits bekannt, da er offensichtlich bereits mehrfach psychisch Auffälliges Verhalten gezeigt hatte. Der Notarzt sah jedoch keine Veranlassung den Mann in eine psychiatrische Klinik einzuweisen. Gegen den Dieb wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Unbefugtem Gebrauch eines Kraftfahrzeugs und Hausfriedensbruch geführt.

Mehr Informationen zu dem Diebstahl des Mannschaftstransportfahrzeugs finden Sie hier

Bild: retter.tv Archivbild

 

Weitere Beiträge:
Symbolbild Blaulicht
Am Mittag des 1. Mai wurde die Polizei Köln zu einem außergewöhnlichen Diebstahl gerufen. In der Nacht vom 30.4.2011 auf den 1.5.2011 wurde in das Gerätehaus der Freiwillgen ... mehr
Einen Schaden von etwa 80.000 Euro verursachte ein 17-jähriger Kamerad der Feuerwehr Wokuhl. Der betrunkene Jugendliche klaute am Samstagmorgen ein Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Staatssekretärin Heike Raab vom Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz besuchte die AKNZ des BBK. Auf dem Programm standen zahlreiche Bezugspunkte zwischen dem ... mehr
am 27.04.2012 13:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Polizei sucht New York Besucher
Am 17.03.2010 ist bei der Durchsuchung einer Wohnung in Köln-Kalk eine Spiegelreflex-Digitalkamera der Marke Sony N50 mit Sony-Objektiv sichergestellt worden. mehr
am 22.03.2010 12:37
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung