Mann gibt sich im Internet als Feuerwehrmann aus – und wird verhaftet

In Texas hat sich ein Mann auf einer Dating-Seite als Feuerwehrmann ausgegeben, um Frauen rumzukriegen. Jetzt wurde er verhaftet.

Symbolbild ComputerWie kens5.com berichtet, gab sich der 38-Jährige auf einer Dating-Seite im Internet als Feuerwehrmann aus San Antonio aus. Das allein ist noch nicht strafbar, doch Wesley Mcree wurde trotzdem verhaftet. Denn er nutzte das Vertrauen, das einem Feuerwehrmann für gewöhnlich entgegengebracht wird, aus, um Frauen mit Drogen gefügig zu machen. Mindestens eine Frau musste ins Krankenhaus.

Polizei warnt Frauen vor Hochstaplern im Internet

Nun warnt die Polizei Frauen, auf Dating-Seiten zu leichtgläubig zu sein und fordert sie auf, vor einem Treffen genauere Nachforschungen anzustellen und herauszufinden, ob der Mann die Wahrheit erzählt. In diesem Fall verwendete der Verhaftete Namen, die der Feuerwehr San Antonio nicht bekannt waren. Außerdem empfiehlt die Polizei im Online-Profil nicht zu viele private Informationen preiszugeben.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Sogar eine kleine Waffensammlung hatte ein falscher Polizist, der nun glücklicherweise von der echten Polizei festgenommen werden konnte. Er war bereits als Hochstapler polizeilich bekannt. mehr
am 16.10.2015 11:51
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Das lief nicht ganz so wie geplant: Als ein 24-Jähriger im bayerischen Schwabach bei Nürnberg beim Vorstellungsgespräch als Polizeibewerber war, wurde er noch in der Dienststelle ... mehr
am 15.09.2017 11:31
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung