Missglückte Feuerwehrübung: Hausbewohner stehen ohne Lift da

Großwelzheim | am 09.12.2015 - 11:15 Uhr | Aufrufe: 800

Bei einer Übung am 20. November passierte der Feuerwehr in Großwelzheim ein Missgeschick. Jetzt ist der Lift eines fünfstöckigen Hauses unbenutzbar – und die Bewohner sind sauer.

Symbolbild FeuerwehrAls die Feuerwehr am 20. November in einem 56-Parteien-Haus in Großwelzheim eine Übung durchführte, war der Einsatz von Löschwasser eigentlich gar nicht geplant. Doch wie main-echo.de berichtet, passierte den Kameraden ein Missgeschick: Obwohl der Wassereinsatz im Übungsplan nicht vorgesehen war, schossen 2600 Liter pro Minute in den Maschinenraum. Jetzt ist der Fahrstuhl des fünfstöckigen Hauses kaputt – und die Bewohner sind stinksauer.

Ältere Bewohner können Haus nicht mehr verlassen

Denn in dem Mehrfamilienhaus wohnen viele ältere Menschen – auch in den höheren Etagen. Viele von ihnen sind nur wegen des Lifts überhaupt in das Haus gezogen, da sie aufgrund von Gehbehinderungen sonst gar keine Möglichkeiten haben, aus dem Haus zu gelangen. Wie main-echo.de berichtet, soll die Reparatur des Aufzugs noch bis Ende Januar dauern. Für die Bewohner ein unzumutbarer Zustand.

Treppengängiger Rollstuhl soll Lift ersetzen

In der Zwischenzeit setzt sich der Bürgermeister dafür ein, dass den älteren Bewohner wenigstens ein treppengängiger Rollstuhl vorrübergehend zur Verfügung gestellt wird. Der Schaden von vermutlich mehr als 20.000 Euro kümmert Feuerwehr und Hauseigentümer hingegen wenig. Dafür gebe es ja Versicherungen.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Herzberg: "Peinliches Missgeschick“ - Auto rollt beinahe in Graben
Ein peinliches Missgeschick passierte einem Autofahrer gestern in Herzberg. Als er von einer Erledigung zurückkam, war sein Auto plötzlich nicht mehr am zuvor abgestellten Ort.  mehr
am 21.09.2013 18:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Feuerwehr Grünschnitt Container Brand
Mit zwei Einsätzen am Montagmorgen begann die neue Woche für die Helfer der FF St.Pölten-Wagram. Kurz vor 06:00 Uhr morgens galt es eine Person aus einem Aufzug im Hollywood Megaplex ... mehr
am 14.02.2011 05:54
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung