Muldenkipper umgestürzt: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrer

In Altenberg bei Linz stürzte am Montagmittag ein Muldenkipper um. Der Fahrer war im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Muldenkipper umgestürzt: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrer

5 Bilder
Der Fahrer des Muldenkippers wollte auf einem Waldweg Erde aufladen, als das Fahrzeug auf die rechte Seite stürzte. Dabei wurde der Mann im Führerhaus eingeklemmt und konnte sich nicht selbstständig befreien. Die alarmierten Feuerwehren und Rettungskräfte mussten die Windschutzscheibe entfernen, um den Fahrer aus dem Führerhaus retten zu können. Nach erfolgreicher Rettung half die Berufsfeuerwehr Linz bei der Aufrichtung des Fahrzeugs.

Weitere Fotos in der Bildergalerie.

Quelle Text und Bild: mariokienberger.at
Video: YouTube / Channel: Mario Kienberger

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei der Kontrolle eines tschechischen VW Passat in Hellendorf sind den Beamten der Bundespolizeiinspektion Altenberg am 07.04.2010 gegen Mittag die prall gefüllten Rucksäcke und Tüten ... mehr
am 08.04.2010 12:58
von Christian HoferMann     
Am Freitagmorgen kam es auf der Bundesstraße 73 in Stade zu einem spektakulären Verkehrsunfall. mehr
am 15.09.2017 12:50
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung