Mysteriöse Rauchentwicklung in Osnabrück

Osnabrück | am 08.06.2016 - 09:49 Uhr | Aufrufe: 483

Gestern spielten sich geradezu gespenstische Szenen in Osnabrück ab: Viele Anwohner meldeten eine starke Rauchentwicklung – doch auch die Feuerwehr konnte die Quelle dafür nicht finden.

Symbolbild FeuerwehrWie noz.de berichtet, meldeten gestern Abend mehrere Anwohner eine starke Rauchentwicklung bei der Feuerwehr Osnabrück. Es solle nach Plastik riechen, so eine Anwohnerin. Doch als die Feuerwehr am vermeintlichen Einsatzort eintraf, stand sie vor einem Rätsel: Zwar sahen auch die Einsatzkräfte die Rauchwolke, deren Ursprung konnten sie jedoch nicht ermitteln. Ohne Feuer gab es für die Feuerwehr dann auch keinen Einsatz und so rückte sie unverrichteter Dinge wieder ein. Sie vermutet, dass möglicherweise jemand seinen Müll verbrannt hat. Die Polizei setzte am Abend die Suche nach dem Grund für die Rauchentwicklung fort, wurde jedoch ebenfalls nicht fündig.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einer Schrottfirma in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Von der Stadt aus war eine große Rauchwolke zu sehen. mehr
am 18.06.2009 09:21
von Thorsten Wiese     
Ein Video, das auf Youtube hochgeladen wurde und nun im Internet die Runde macht, zeigt ein Auto, das während der Fahrt von einem Blitz getroffen wird. mehr
am 28.07.2017 13:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung