Nach Amoklauf in München: Feuerwehr sagt "Danke"

München | am 03.08.2016 - 08:25 Uhr | Aufrufe: 1163

Beim Amoklauf in einem Münchner Einkaufszentrum vor knapp zwei Wochen war auch die Feuerwehr mit vielen Kräften im Einsatz. Nun bedanken sich die Kameraden bei den Bürgern, die sie während des dramatischen Einsatzes unterstützten:

"Der Einsatz vom Freitag, 22. Juli 2016, im Olympia Einkaufszentrum hat bei uns einen tiefen und bleibenden Eindruck hinterlassen. In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Einsatzbesprechungen. Dabei war es allen am Einsatz beteiligten Einsatzkräften ein Anliegen auch den Münchnerinnen und Münchnern, die in diesen schweren Stunden im und um das OEZ waren, Dankeschön zu sagen.

Sie haben in den ersten Minuten nach der Tat mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln Erste Hilfe geleistet. Danke allen, die ungeachtet der gefährlichen Situation unsere Kräfte unterstützten.

Dieser Einsatz hat uns in vielen kleinen und großen Handlungen gezeigt, wie Solidargemeinschaft auch in schlimmsten Situationen funktioniert und die Einsatzkräfte wirkungsvoll unterstützt.

Herzlichen Dank!

Ihre Einsatzkräfte der Feuerwehr München"

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Weil man für die ehrenvolle Arbeit aller Retter nicht oft genug Danke sagen kann, hat die Seite Feuerwehrleitstelle.com mithilfe eines Videos der Feuerwehr Tribut gezollt. mehr
am 11.09.2017 12:46
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Malteser Logo2
In schweren Zeiten Beistand spenden – das ist das Ziel des Kinder- und Jugendhospizdienstes der Malteser in München. Familien, in denen ein schwerkrankes oder sterbendes Kind lebt, ... mehr
am 30.11.2010 19:30
von Wilhelm Horlemann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung