Nach Unfall: Feuerwehr muss kompletten Möbel-LKW selbst entladen

Am Samstag gegen 10:45 Uhr fuhr ein Lastwagen auf der L205 von Salem in Richtung Salem-Stefansfeld. Aufgrund von einer Unachtsamkeit des Fahrers kam der LKW nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte um.

Der Unfall bei Salem spielte sich offenbar wie folgt ab: Nach einer Unachtsamkeit kam der Fahrer von der Fahrbahn ab. Als er das Missgeschick bemerkte und versuchte zu bremsen, war es allerdings schon zu spät. Während des Bremsvorgangs rutschte der Lkw immer weiter vom Bankett ab in einen Graben und kippte dort auf die rechte Fahrzeugseite. Fahrer und Beifahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Zur Bergung des Lkws, zur Verdichtung des Banketts und zur Reinigung der Straße war die L205 bis etwa 20:00 Uhr gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

Feuerwehr muss Möbel-Laster entladen

Medienberichten zufolge dauerte die Bergung des LKWs so lange, da dieser vollbeladen war mit Möbeln. Für die Kameraden der Feuerwehr hieß es deshalb Muskeln zeigen. Denn die schweren Möbelstücke, so heißt es weiter, mussten allesamt von Hand entladen werden. Erst danach konnte der verunglückte Lastwagen laut dem Bericht wieder aufgerichtet und abgeschleppt werden.

Quelle: Polizei Konstanz

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Am Donnerstag ist ein Mädchen im Schlosssee bei Salem beinahe ertrunken. Unbekannte hatten das Mädchen ins Wasser geschubst. Ihre ältere Schwester zögerte nicht lange und rettete ... mehr
am 17.05.2012 11:36
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Gegen 09.30 Uhr wollte ein 35-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Kiessattelzug vom Georg-Brauchle-Ring in die Hanauerstraße abbiegen. Dabei kippte das Gespann um und fiel auf die Rechte Seite. ... mehr
am 02.07.2010 09:40
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung