Nachbarn retten Mann das Leben und verhindern Brand

Mönchengladbach | am 22.03.2018 - 08:09 Uhr | Aufrufe: 165

Nicht wegsehen, sondern ganz genau hinhören, wenn jemand in Not ist. Genau das haben Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus in Mönchengladbach gemacht und damit nicht nur einem Mann das Leben gerettet, sondern auch einen Wohnungsbrand verhindert. 

Am frühen Abend des gestrigen Mittwochs hörten Nachbarn Hilferufe aus einer Nebenwohnung. Auf Klingeln und Klopfen an der Türe konnten sie nur Geräusche wahrnehmen, die auf einen Unglücksfall hindeuteten. Dies veranlasste die Nachbarn zur Alarmierung der Feuerwehr, woraufhin die Leitstelle die für das Gebiet zuständigen Einheiten entsandte.

Feuerwehr öffnet Wohnungstür gewaltsam

Die Einsatzkräfte konnten an der betreffenden Wohnungstüre zunächst keine Geräusche mehr wahrnehmen und entschlossen sich daher aufgrund der Aussagen der Nachbarn zur gewaltsamen Öffnung der Türe. Im Flur der Wohnung wurde der Mieter aufgefunden, der aufgrund einer plötzlichen Erkrankung zusammengebrochen und inzwischen bewusstlos war. Auf dem eingeschalteten Herd in der Küche standen zwei Töpfe, in denen das Essen bereits angebrannt war und für eine Verrauchung der Küche sorgte.

Patient wird ins Krankenhaus eingeliefert

Der Patient wurde umgehend ins Freie geschafft, vom Rettungsdienst versorgt und einer entsprechenden Klinik zugeführt. Die Gefahrenstelle in der Küche wurde vom Brandschutzpersonal entfernt. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter entraucht. Durch das beherzte und durchdachte Handeln der Nachbarn konnte dem Wohnungsinhaber rechtzeitig medizinische Hilfe zugeführt und die Entstehung eines Brandes mit weitreichenden Folgen verhindert werden.

Quelle: Feuerwehr Mönchengladbach

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Aufgrund der Hinweise wachsamer Nachbarn gelang es am heutigen Morgen, 15. November, gegen 09.00 Uhr, vier Tatverdächtige nach einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der ... mehr
am 15.11.2010 09:00
von Andreas RachMann     
Auch gestern am Dienstag führten Polizei und Ordnungsamt gemeinsame Verkehrskontrollen durch. Auf der besonders unfallbelasteten Hauptverkehrsachse Korschenbroicher-/ Hitta -/ Waldnieler ... mehr
am 16.12.2009 10:32
von Julia Schuhwerk
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung