Nachwuchsmangel: Feuerwehr Immenstaad wird von Nachbarwehren unterstützt

Immenstaad | am 24.10.2013 - 15:40 Uhr | Aufrufe: 612

Der Feuerwehr Immenstaad fehlt der Nachwuchs. Als problematisch ist dieser Zustand bei der letzten Gemeinderatssitzung bezeichnet worden. Jetzt sollen der Feuerwehr Nachbarschaftwehren aushelfen.

Der Mangel an freiwilligem Personal ist ein Problem, unter dem viele Feuerwehren in der Region leiden. Zudem kann der Nachwuchsmangel in der Wehr verheerende Folgen haben, da die Sicherheit darunter leidet. Denn wenn nicht genug Feuerwehrleute im Einsatz sind, kann das gesamte System zusammenbrechen.

Beim zweiten Fahrzeug kann es knapp werden

Noch hat die Feuerwehr Immenstaad genügend Feuerwehrleute, um im Notfall schnell genug agieren zu können und mit dem Löschfahrzeug rasch am Einsatzort einzutreffen. Aber bei einem zweiten Feuerwehrfahrzeug könnte es schon knapper werden. Vor allem tagsüber, wenn die Feuerwehrmitglieder ihrem Beruf nachgehen, ist die Grenze zur Unterbesetzung manchmal in Reichweite. Das könnte sich im Notfall katastrophal auswirken. Zudem gibt es nur wenige Einsatzkräfte, die qualifiziert sind für das Fahren eines Feuerwehrfahrzeugs.

Nachbarschaft soll helfen

Dem Problem der drohenden Unterbesetzung während des Tages soll nun entgegen gewirkt werden: durch die Kooperation mit der Nachbarschaft. Diese soll hinsichtlich des zweiten Anmarschs aushelfen. Gemeint sind dabei die Wehren aus Meersburg, Friedrichshafen und Fischbach.

Migranten für Feuerwehr begeistern

Zudem wird aktiv um Nachwuchs geworben. Vor allem Migranten sollen verstärkt für die Arbeit der Feuerwehr begeistert werden, waren sich die Teilnehmer der Gemeinderatssitzung einig. Zudem wurde die Reform des Feuerwehr-Fuhrparks thematisiert. Anschaffungen der nächsten Jahre wurden jedoch besonders im Hinblick auf die Personalsituation diskutiert und sollen in Zukunft erneut zur Sprache gebracht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Am vergangenen Wochenende ist in das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Immenstaad eingebrochen worden. Dabei wurde der Mannschaftswagen der Freiwilligen Feuerwehr gestohlen. Der betrunkene Dieb fuhr das ... mehr
am 15.03.2014 04:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Ein einzelnes Ehepaar klagt gegen den Bau eines Hospizes in ihrer Nachbarschaft. Sollte der Klage stattgegeben werden, müsste die fast fertige Einrichtung wieder abgerissen werden. mehr
am 23.11.2013 13:03
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung