Nachwuchssorgen sehen anders aus: Kampagne „Für mich. Für alle.“ zeigt Wirkung

Bergisch Gladbach | am 01.03.2018 - 14:40 Uhr | Aufrufe: 547

Seit über einem Jahr betreibt die Freiwillige Feuerwehr NRW die Kampagne „Für mich. Für alle.“ Am vergangenen Sonntag hat sich erneut gezeigt, dass die Mitgliederwerbung funktioniert.  26 der 38 neuen Feuerwehrmänner und –frauen kamen über die Aktion zur Feuerwehr.

7 Bilder
Die Feuerwehr Bergisch Gladbach kann sich in diesen Tagen über ganz besonders viel Zuwachs freuen. 38 junge Feuerwehrleute hat die sechs-Wochenend-lange Prüfung hervorgebracht. Die jungen Menschen absolvierten die Module Truppmann 1 & 2 und erlernten so die Grundlagen des Einsatzdienstes. Sie besitzen fortan gesicherte Kenntnisse in Erster Hilfe, Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Rechtsgrundlagen. Und das ist nicht alles: Einige weitere Neumitglieder konnten lediglich aus zeitlichen Gründen nicht an der Prüfung teilnehmen.

Großer Erfolg bei den Prüfungen

Trotz der Belastung konnten die Ausbilder die meisten der Teilnehmer zum Erfolg führen. Bis auf eine einzige Person nahmen alle Anwärter eine Urkunde entgegen. Die Feuerwehrleitung lobte deshalb das hohe Ausbildungsniveau in Bergisch Gladbach.

Ein paar der neuen Einsatzkräfte können sogar direkt in den Einsatz starten und haben nach ihrer Prüfung Funkmeldeempfänger bekommen. Sie stehen so der Freiwilligen Feuerwehr unmittelbar zur Verfügung.

„Für mich. Für alle.“ verzeichnet Erfolge

Seit 31. Januar 2017 läuft die Kampagne der Freiwilligen Feuerwehr Nordrhein-Westfalen in der Hoffnung, die bisherige Zahl von über 130.000 Feuerwehrleuten zu erweitern und junge Menschen zum freiwilligen Engagement zu bewegen. Im gesamten Bundesland hat der Verband der Feuerwehren in Verbindung mit dem Innenministerium Plakate aufgehängt, Anzeigen geschaltet und Workshops organisiert.

Bildergalerie: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Polizei_Unfall_bergisch Gladbach
Am gestrigen Dienstag (18.05.2010), gegen 14.45 Uhr befuhr ein 67-Jähriger aus Bergisch Gladbach mit seinem Pkw Citroen (Foto) den Rather Weg aus Richtung Köln kommend in Richtung ... mehr
am 19.05.2010 13:04
von Thorsten Wiese     
Der Johanniter Dieter Fischer hat 17 000 Teilnehmer in Erster Hilfe ausgebildet: mehr
am 27.01.2009 00:00
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung