Nackter Gefängnisflüchtling will aufs Oktoberfest

Ein 17-jähriger wollte scheinbar dringend auf das Oktoberfest, dummerweise sitzt er gerade in der JVA Stadelheim und büßt eine Woche Arrest ab. Daher wollte er sich auf Hollywood-Art aus dem Gefängnis befreien.

Symbolbild FeuerwehrPlötzlich stand da ein 17-jähriger halbnackt auf dem Dach der JVA Stadelheim, mitten in München. Feuerwehr und Polizei rückten an, die Feuerwehr fuhr die Drehleiter aus, doch der 17-jährige hatte nur den Stinkefinger für die Helfer übrig. Erst nach einigem Zureden der Mitarbeiter der JVA konnte der junge Mann schließlich zur Aufgabe überredet werden.

Polizei und Feuerwehr mit dem Stinkefinger abgekanzelt

Warum der 17-jährige halbnackt auf dem Dach der JVA stand, war dann schnell geklärt. Er wollte unbedingt aufs Oktoberfest, musste aber eine Woche Arrest absitzen. Die Klamotten hatte er sich ausgezogen, weil er sich damit abseilen wollte, dumm nur, dass das Gebäude an der Stelle gut 18 Meter hoch ist. Als er seine ausweglose Situation erkannte, forderte er Passanten auf Fotos zu machen und auf Facebook zu posten. Offenbar erhoffte er sich eine Art Massenprotest, der ihm aufs Oktoberfest verhelfen sollte. Daraus wurde nichts, dennoch darf er nächste Woche die JVA wie geplant verlassen. Ein Ausbruchsversuch ist nicht strafbar, solange nichts und niemand zu Schaden kommt.

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wilde Verfolgungsjagd: Autodieb attackiert Polizisten
Am Donnerstag lieferte sich ein Autodieb erst eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, verursachte einen Unfall und schlug schließlich beim Fluchtversuch auf die Beamten ein. mehr
am 07.03.2014 14:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Mann muss Bärenkräfte haben - er hebelte einfach das Fenstergitter seiner Zelle auf und weg war er. Einem Häftling ist in der Nacht zum Montag die Flucht aus dem Traunsteiner ... mehr
am 29.03.2010 08:08
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung