New York: Feuerwehr-Geistliche verheiratet Paar an Unfallstelle

New York | am 08.02.2016 - 08:23 Uhr | Aufrufe: 1064

Wegen eines umgestürzten Krans saß am Freitag ein Brautpaar in New York im Stau fest und schaffte es nicht zu Trauung. Kurzerhand führte die anwesende Feuerwehr-Geistliche die Zeremonie durch.

Wie firerescue1.com berichtet, war die Geistliche des Fire Department New York zu einem umgestürzten Kran in Manhattan alarmiert worden. Ihr Einsatz gestaltete sich dann aber ganz anders, als erwartet. An der Unfallstelle traf sie nämlich auf eine 25 Jahre alte Braut, die in voller Montur im Schnee stand.

Feuerwehr-Geistliche verheiratet Paar an Unfallstelle

Aufgrund des umgestürzten Krans, der einen Fußgänger und mehrere Autos unter sich begraben hatte, konnten sie und ihr Zukünftiger nicht rechtzeitig zur Hochzeits-Zeremonie gelangen. Kurzerhand bot die Feuerwehr-Geistliche an, das Paar direkt vor Ort zu verheiraten. Also gaben sich die beiden auf den Stufen eines nahen Gebäudes das Ja-Wort.

 

Quelle: Youtube/Channel: History

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Anfang April wurde eine junge Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt. Als der junge Mann den Notruf wählte, wurde er mit wenig Empathie behandelt und erhielt keinerlei ... mehr
am 27.05.2017 10:40
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am 16.07.2010 um 14:10 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Regensburg ein  umgestürzter Baukran auf einer Baustelle in der Eschenbacher Str. 2 in Haslbach gemdeldet. Ein Arbeiter sei ... mehr
am 16.07.2010 14:10
von Melanie ErbeMann
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung