Norden: Ölspur bei Starkregen beschäftigt Feuerwehr

Eine Ölspur mit unbekanntem Verursacher hat am Freitagvormittag die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden beschäftigt.

2 Bilder
In der Parkstraße in Höhe einer dortigen Baustelle war ein längerer Ölfilm im Bereich der Ablaufrinne der Straße einem Nachbarn aufgefallen. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst einen Regenwassereinlauf ab. Nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Aurich wurden aufgrund der Geringfügigkeit der Verschmutzung und der starken Regenfälle keine weiteren Maßnahmen getroffen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Textquelle: Freiwillige Feuerwehr Norden
Bildquelle: O. Prigge

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Starker Regen führt zu mehreren überfluteten Fahrbahnen
Starke Regenfälle führten während des Berufsverkehrs in Augsburg zu zahlreichen überfluteten Fahrbahnen, woraufhin die Berufsfeuerwehr Augsburg  gerufen wurde. mehr
am 29.07.2010 13:46
von Friedhelm BechtelMann     
Am Freitag-Nachmittag wurde die Feuerwehr Ratingen durch zahlreiche Anrufer zu einer ausgedehnten Ölspur nach Ratingen Homberg alarmiert. Vermutlich durch ein defektes Müllfahrzeug waren ... mehr
am 29.03.2010 08:34
von Renate Joas     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung