Notarztfahrzeug kollidiert mit Taxi - Unbeteiligte stirbt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Notarztwagens kam es in den Nachmittagsstunden des 29.09.2018 in Bonn-Mehlem. Ein NEF stieß mit einem Taxi zusammen, eine Fußgängerin kam dabei ums Leben.

Gegen 15:30 Uhr war der 46-jährige Fahrer eines Notarztwagens mit Blaulicht und Martinshorn auf der B9 in Richtung Mehlem unterwegs. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand passierte er die Kreuzung zur Drachenburgstraße bei für seine Fahrtrichtung "Rotlicht" zeigender Ampelanlage und stieß hierbei mit dem Taxi einer 62-jährigen Fahrerin zusammen, die die Mainzer Straße - bei "Grünlicht" zeigender Ampelanlage in Richtung Drachenburgstraße befuhr. Nach den bisherigen Feststellungen wurde der Notarztwagen durch die Wucht des Aufpralls zunächst gegen einen Ampelmast und dann gegen einen Baum geschleudert. Hierbei wurde eine 26-jährige Fußgängerin erfasst und schwerst verletzt. Sie wurde vor Ort notärztlich versorgt - die Frau erlag jedoch wenig später ihren schweren Verletzungen.

Fahrer von NEF und Taxifahrerin schwer verletzt

Der 46-jährige Fahrer des Notarztwagens zog sich, wie auch die 29-jährige Notärztin und die 62-jährige Taxifahrerin schwere Verletzungen zu - sie wurden mit Rettungstransportwagen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei sperrte die Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig ab - die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die weitergehenden Ermittlungen zu dem folgenschweren Unfallgeschehen führt das zuständige Verkehrskommissariat in enger Abstimmung mit der Bonner Staatsanwaltschaft.

Quelle: Polizei Bonn

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Polizei Bonn: Kampagne Ihr Haus im Blick
Polizei Bonn führt erneute Kontrollen gegen Wohnungseinbruch durch und überprüfte 50 Personen Wer am Donnerstag, den 26.11.2009, zwischen 14:00 und 22:00 Uhr, in Mehlem, Godesberg und ... mehr
am 27.11.2009 15:29
von Renate Joas     
Auf dem Weg zu einem Einsatz ist am Samstag das Notarzt-Fahrzeug des Roten Kreuzes aus Donauwörth verunglückt. Das Auto wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw auf der B 2 nahe Buchdorf ... mehr
am 10.03.2010 13:30
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung