Patienten bestohlen? Polizei durchsucht Feuerwache

Anfang des Jahres musste die Polizei zur Feuerwache der Feuerwehr Köln-Mülheim ausrücken. Denn ein ungeheuerlicher Verdacht steht im Raum: Ein Sanitäter soll Patienten bestohlen haben.

Symbolbild BlaulichtWie die Zeitung DIE WELT berichtet, durchsuchte die Polizei vergangene Woche Mittwoch die Feuerwache 9 der Feuerwehr Köln. Gegen einen dort tätigen Rettungssanitäter, so heißt es weiter, besteht ein schlimmer Verdacht. Der Mann soll Patienten während Einsätzen bestohlen haben.

Polizei verhört Rettungsdienstmitarbeiter

Aus diesem Grund wurden mehrere Spinde in der Feuerwache nach Diebesgut durchsucht, heißt es weiter. Außerdem, so die Zeitung, wurden vier Rettungsdienstmitarbeiter verhört, wurden aber nicht festgehalten. Wie die Polizei auf den Sanitäter als Tatverdächtigen kam, ist bislang nicht bekannt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Fortbildung für Johanniter-Jugendliche und ihre Eltern in Marktoberdorf: mehr
am 19.07.2009 00:00
von Raphael Doderer
PRMExpo
In Köln findet vom 24. bis 26.11. die 9. PMRExpo in der Koelnmesse statt (Eingang Ost, Congress-Centrum Ost, Halle 10.2.) mehr
am 24.11.2009 10:00
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung