Pirmasens: Richter muss Streit wegen Stellenbesetzung bei Feuerwehr schlichten

Pirmasens | am 27.11.2013 - 14:31 Uhr | Aufrufe: 2382

Die Feuerwehr Pirmasens braucht neue hauptamtliche Feuerwehrleute. Über ihre Einstellung entscheidet die Stadtverwaltung. Doch hier gibt es zurzeit große Unstimmigkeiten.

Nach Angaben der RHEINPFALZ soll der Präsident des Verwaltungsgerichts Trier am 10. Dezember im Rathaus Pirmasens den Streit zwischen Personalrat und Stadtverwaltung schlichten. Es geht dabei um die Ausschreibung von vier Stellen im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.

Keine Einigung bei Bewerbern

Der Personalrat der Stadtverwaltung hatte der Einstellung zweier Bewerber nicht zugestimmt, die Stadtverwaltung hingegen schon. Dass die Stadtverwaltung unbedingt diese Bewerber favorisiere, erscheint dem Personalrat fragwürdig. Obwohl nach Angaben der RHEINPFALZ ein Kandidat der Bruder eines CDU- Fraktionsvorsitzenden ist, konnte der Personalrat die Entscheidung nicht teilen.

Erste Erfahrungen in Feuerwehr erwünscht

Kandidaten sollten bereits erste Erfahrungen in der Feuerwehr gesammelt haben. Es hätten sich schließlich hoch qualifizierte Feuerwehrleute um die Stelle beworben, die bereits hauptamtlich als Feuerwehrmann gearbeitet hätten. Der abgelehnte Bewerber hätte die Ausbildung zum Feuerwehrmann sowie einen speziellen Führerschein erst nachholen müssen. Wie die RHEINPFALZ berichtete, lehnt jedoch auch die Stadtverwaltung eine Einstellung lediglich aus Rücksicht auf Herkunft und Beziehungen ab.

Richter spricht Empfehlung aus

Weil die Fronten zwischen Verwaltungsspitze und Personalrat nun verhärtet sind, soll der Richter Abhilfe bei der Einigung schaffen. Die Einigungsstelle, die am 10. Dezember tagt, wird dann eine Empfehlung aussprechen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

 

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr steht derzeit vor dem Arbeitsgericht. Der Mann ist Müllmann und hatte, als gerade seine Pause angefangen hatte, einen Feuerwehreinsatz. Wenige Minuten vor ... mehr
am 11.11.2014 10:21
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bei der vergangenen Dienstbesprechung der Wiehler Feuerwehr gab es deutliche Worte: Wehrchef Guido Schulz prangerte an, dass alle Anstöße der Feuerwehr, die jetzige unhaltbare Situation zu ... mehr
am 05.07.2012 12:25
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung