Pkw in Straßengraben geschleudert

Am Freitagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 72 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen. Einer der Pkws wurde hierbei in den Straßengraben geschleudert. Zudem liefen Betriebsmittel aus. 

4 Bilder
Bei dem noch auf der Straße befindlichen Auto liefen Betriebsmittel aus. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug 8 – Umwelt sowie dem gerade erst aus der Reparatur gekommenen Rüstwagen Kran des Landkreis Aurich zur Einsatzstelle aus.

Insassen nur leicht verletzt

Bei dem Unfall wurden glücklicherweise die Insassen der Fahrzeuge nur leicht verletzt. Mit Ölbindemittel sind die auslaufenden Betriebsstoffe aufgehalten worden, sodass diese nicht in Berme laufen konnten.

Batterien von Pkws abgeklemmt

Vorsorglich klemmten die Einsatzkräfte die Batterien beider Fahrzeuge ab. Bis zum Abtransport beider Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen und Reinigung der Fahrbahn war die B72 im Bereich der Unfallstelle vollständig gesperrt. Hier geht's zur retter.tv Bildergalerie.

Quelle und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Norden

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr Alpen: Verkehrsunfall mit Traktor - Betriebsmittel ausgelaufen
Zwischen Alpen und Sonsbeck kam es am Dienstag auf der Bundesautobahn 57 zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug mit Anhänger stellte sich auf der Autobahn quer. Der auf dem Anhänger geladene ... mehr
am 13.03.2014 11:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Auto landet im Straßengraben
ahe dem Ortsausgang von Oberbernbach ist gestern Abend gegen 18 Uhr ein Auto von der Straße abgekommen und auf dem Dach im Graben gelandet. Die Unfallursache ist unklar. mehr
am 12.09.2010 18:00
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung