Präventionsmaßnahmen zeigen offenbar Wirkung: Feuerwehr findet lobende Worte

Sankt Augustiin | am 10.03.2018 - 14:11 Uhr | Aufrufe: 425

Am vergangenen Samstag wurde die Feuerwehr Sankt Augustin zu einem Fahrzeugbrand auf der A3 alarmiert. Entgegen der sonst so üblichen Meldungen, gestaltete sich die Anfahrt zum Einsatzort tatsächlich problemlos - dank einer vorbildlichen Rettungsgasse. Weitere Bilder des Einsatzes finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

4 Bilder
Um 14:11 Uhr am frühen Samstagnachmittag wurde die Löschgruppe Niederpleis auf die Autobahn A3 zu einem PKW-Brand alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich in Fahrtrichtung Süden zwischen dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg und der Anschlussstelle Siebengebirge. Die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe hatten gerade einen Übungsdienst aufgenommen und konnten dementsprechend schnell ausrücken.

PKW aus ungeklärter Ursache in Vollbrand

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein PKW (Mercedes) auf dem Seitenstreifen im Vollbrand. Schon von Weitem war auf der Anfahrt die Rauchentwicklung zu erkennen. Der Brand wurde mit dem Schnellangriff (S-Rohr) und einem Schaumrohr unter Atemschutz abgelöscht. Verletzt wurde niemand. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die rechte Spur sowie der Standstreifen gesperrt. Der Verkehr konnte jedoch auf zwei Spuren an der Einsatzstelle vorbei fahren. Trotzdem ergaben sich leichte Verkehrsbehinderungen.

Autofahrer zeigen sich vorbildlich

Positiv erwähnen kann die Feuerwehr auch bei diesem Einsatz die vorbildlich gebildete Rettungsgasse auf dem Weg zum Einsatzort. Alle Einsatzfahrzeuge konnten den brennenden PKW zügig erreichen. Die Brandursache ist der Feuerwehr nicht bekannt.

Quelle und Bilder: Feuerwehr Sankt Augustin

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 64-jähriger Mann aus Sankt Augustin wird seit Donnerstag vermisst. Die Polizei bittet nun mit einer Öffentlichkeitsfahndung um Hinweise zum Vermissten. mehr
am 23.08.2012 09:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Sicher in den Winterurlaub
Nach dem Trubel der Feiertage für einige Zeit ausspannen: Dies ist für viele Menschen dieser Tage das Ziel des Winterurlaubs. Egal, ob die Fahrt zu rasanten Abfahrten auf die Piste oder in ... mehr
am 11.01.2010 16:18
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung