Ratingen: Brennende Gartenlaube hält Feuerwehr auf Trab

Zu einem Brand einer Gartenlaube wurde die Feuerwehr Ratingen am Mittag des 24.12.2015 nach Ratingen-Hösel alarmiert. Aus unbekannten Gründen war in einer Gartenlaube mit einem kleinen Anbau ein Feuer ausgebrochen.

Ratingen: Brennende Gartenlaube hält Feuerwehr auf Trab

3 Bilder
Nachbarn entdeckten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde durch einen Nachbarn, die Eigentümer des Gartenhauses war nicht da, ein Feuerlöscher zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die eintreffende Feuerwehr führte noch kleinere Lösch- und Lüftungsmaßnahmen durch. Zur Brandbekämpfung wurde durch den Löschzug-Hösel der Freiwilligen Feuerwehr Ratingen ein C-Rohr unter Atemschutz eingesetzt.

Einsatz nach 1 Stunde beendet

Der Einsatz war nach ca. 1 Std. beendet. Der Nachbar der die ersten Löschmaßnahmen durchgeführt und dabei etwas Rauch eingeatmet hatte, wurde durch den anwesenden Rettungsdienst untersucht, weitere rettungsdienstlichen Maßnahmen waren aber nicht erforderlich.

Weitere Bilder in der Bildergalerie.

Quelle Text und Bild: Feuerwehr Ratingen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Heiligabend: ins Fest hineingerutscht
Ins Weihnachtsfest hineingerutscht sind viele Autofahrer am Heiligen Abend im Augsburger Land. Das Polizeipräsidium Schwaben Nord meldete in seinem Zuständigkeitsbereich vom frühen ... mehr
am 25.12.2010 08:00
von Stefan StadlmairMann     
In der Nacht zum 03. April 2011 kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand einer Gartenlaube im Kleingartenverein an der Magdeburgstraße in Weddel. Eine weitere angrenzende Nachbarlaube ... mehr
am 03.04.2011 02:45
von Tobias Breske     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung