Ratingen: "Grüner See" plötzlich orange - Feuerwehr im Einsatz

Ratingen | am 20.07.2014 - 13:00 Uhr | Aufrufe: 6474

Zu einem mysteriösen Fall wurde die Feuerwehr Ratingen am gestrigen Sonntagmittag gerufen. Der "Grüne See" in Ratingen, ein beliebtes Naherholungsgebiet, war plötzlich orange verfärbt. Ein weiteres Bild der orangefarbenen Flüssigkeit im Grünen See finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

2 Bilder
Aufmerksame Passanten hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie die orangene Verfärbung des eigentlich grünschimmernden Sees festgestellt hatten. Die Kameraden machten sich am Einsatzort sofort daran, die Ursache für die seltsame, möglicherweise gesundheitsschädliche Verfärbung auszumachen. Schnell wurden sie fündig. Die orangene Flüssigkeit lief aus einem Fass in den See. Obwohl die Feuerwehr das Fass sofort aus dem See bergen konnte, war eine Verunreinigung bereits relativ weit fortgeschritten.

Experten untersuchen orangene Flüssigkeit im grünen See

Um herausfinden zu können, worum es sich bei der Flüssigkeit handelt und welche Gefahr von ihr ausgeht, wurden Experten des Umweltamtes und des Tiefbauamtes hinzugerufen. Erste Messungen ergaben, dass keine unmittelbare Gefahr besteht. Dennoch wurde der betroffene Seebereich abgesperrt und Wasser- und Sedimentproben zur weiteren Untersuchung entnommen. Neben zwei Fahrzeugen der Feuerwehr und den hinzugerufenen Experten war auch die Polizei im Einsatz.

Text und Bilder: Feuerwehr Ratingen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr_Gersthofen
In Gersthofen gingen gestern Vormittag die Feuerwehrsirenen an: Aus einem Lastwagen auf einem Speditionsgelände war Flüssigkeit ausgetreten.Aus einem beschädigten ... mehr
am 17.05.2010 08:09
von Julia Schuhwerk     
Polizei Mettmann: Erneute Trickdiebwarnung
Am Dienstag, dem 15.12.2009 erstattete ein 67-jähriger Mann aus Mönchengladbach Anzeige bei einer Polizeidienststelle seines Wohnortes, weil er am selben Tag als Besucher der ... mehr
am 16.12.2009 10:25
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung