Ratingen: Person unter Zug

Ratingen | am 01.11.2011 - 06:00 Uhr | Aufrufe: 244

Am Morgen wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Unfall auf der Bahnstrecke parallel dem Blyth-Valley-Ring alarmiert. Eine Person befand sich aus noch unklaren Gründen auf den Gleisen und wurde vom Zug erfasst.

Ratingen: Person unter Zug

6 Bilder
Glücklicherweise war der Verletzte ansprechbar und wurde nach dem Auffinden durch die Feuerwehr und einer sofortigen notärztlichen Behandlung in die Uni Klinik nach Essen transportiert. Der Lokführer wurde ebenfalls medizinisch Untersucht, benötigte aber keine stationäre Behandlung. Neben der Polizei waren die Bundespolizei und der Notfallmanager der Deutschen Bahn vor Ort.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Ratingen.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Dienstagnachmittag gegen 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Flächenbrand auf dem DB Gelände am Felderhof alarmiert. mehr
am 31.07.2015 08:33
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Bundespolizeidirektion Hannover führt am Donnerstag, 26.11.2009, eine Präventionsaktion gegen Taschendiebstahl in Niedersachsen und Bremen durch.Die Aktion findet in der Zeit von 09.00 Uhr ... mehr
am 26.11.2009 09:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung