Ratzeburg: Passanten melden starke Rauchentwicklung

Ratzeburg | am 01.12.2013 - 08:47 Uhr | Aufrufe: 1209

Am Samstagvormittag alarmierten Passanten die Feuerwehr. Unter dem Dach eines Hofes in Klein Klinkrade hatten sie eine starke Rauchentwicklung bemerkt.

Nachdem am Samstag gegen 11:00 Uhr zunächst die Wehren Klinkrade und Labenz alarmiert wurden, mussten diese sich gewaltsam Zutritt zum Hof verschaffen. Die Besitzer des Hofes waren nicht zu Hause.

Komplexe Gebäudestruktur erschwert Löscharbeiten

Dank der rechtzeitigen Alarmierung der Einsatzkräfte und der schnellen Löscharbeiten, konnte der Hof vor der Ausbreitung des Feuers bewahrt werden. Aufgrund der komplexen und unübersichtlichen Struktur des Gebäudes sowie einiger schwer zugängiger Brandnester, war es lange Zeit sehr unsicher, ob die Löscharbeiten auch den gewünschten Erfolg bringen würden.

Drehleiter vor Ort

Aus diesem Grund wurden ebenfalls die Wehren Bliestorf, Kastorf, Duvensee, Schönberg, Lüchow, Siebenbäumen, Wentorf AS, Schiphorst und Sandesneben gerufen. Zudem war eine Drehleiter aus Ratzeburg im Einsatz und die Technische Einsatzleitung des Kreises wurde ebenfalls gerufen. Insgesamt waren 150 Einsatzkräfte vor Ort. Der Einsatz endete nach zwei Stunden. Personen blieben dabei unverletzt.

Quelle und Bild: Kreisfeuerwehrverband Hzgt. Lauenburg

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Kreisfeuerwehrverbandstag im Amt Lauenburgische Seen
Der Kreisfeuerwehrverband Herzogtum Lauenburg begeht vom 07. Mai bis zum 09. Mai 2010 seinen Kreisfeuerwehrverbandstag. Ausrichter dieser Veranstaltung ist neben dem Kreisfeuerwehrverband das Amt ... mehr
am 07.05.2010 08:36
von Christian HoferMann     
Nach der Implosion eines Fernsehgeräts in einer Pension in Münchberg (Landkreis Hof) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Hotelbewohner leicht verletzt worden. Ein 23- jähriger Pensionsgast bemerkte den ... mehr
am 12.07.2009 14:37
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung