Reisebus brennt auf der Autobahn A81

Heilbronn | am 27.05.2013 - 09:36 Uhr | Aufrufe: 1273

Am Sonntag ist gegen 20.00 Uhr ein Reisebus auf der A81 Höhe Eberstadt in Brand geraten.

Mehrere Autofahrer meldeten der Polizei am Sonntagabend, dass aus dem Motorraum eines Reisebusses auf der A81 Rauchwolken austraten. Der Fahrer des Reisebusses war gerade vom Autobahnkreuz Weinsberg in Richtung Würzburg unterwegs, als er den Brand bemerkte. Der 29-jährige Busfahrer aus Oberfranken hielt das Fahrzeug an und veranlasste sofort, dass sämtliche Insassen den Bus verließen und sich am Fahrbahnrand in Sicherheit brachten. Vermutlich war ein technischer Defekt im Motorraum der Auslöser für den Brand, der sich auf den Heckbereich des Busses ausbreitete.

Busbrand auf der A81 erfolgreich gelöscht

Die Feuerwehr Weinsberg wurde alarmiert und erschien mit 17 Mann und drei Fahrzeugen. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Vorsorglich waren ein Notarzt sowie vier Rettungsassistenten am Brandort. Zusätzlich wurde das THW Weinsberg alarmiert, das mit fünf Helfern und einem Fahrzeug die Einsatzkräfte unterstützten. Die kirchliche Reisegruppe die aus 38 Jugendlichen im Alter zwischen neun und 17 Jahren sowie neun Erwachsenen bestand, war mit dem Bus gerade auf der Rückfahrt von einer Jugendfreizeit in Frankreich. Alle Personen blieben unverletzt und wurden kurzzeitig im Gemeindehaus in Hölzern versorgt. Die Weiterfahrt erfolgte mit einem Ersatzbus. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Würzburg bis 20.40 Uhr voll gesperrt. Der Schaden am Reisebus wird mit ca. 50 000 Euro beziffert.

Quelle: Polizei Heilbronn
Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehr wurde am Mittwoch zu einem Fahrzeugbrand. Sie rettete vier mobile Toilettenhäuschen. mehr
am 15.06.2017 17:04
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In der Nacht zum Sonntag hat auf der A62 ein Reisebus Feuer gefangen, verletzt wurde dabei niemand. mehr
am 15.07.2013 12:06
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung