Rettungswagen der Feuerwehr Braunschweig mit Graffiti verschmiert

Braunschweig | am 10.08.2012 - 14:14 Uhr | Aufrufe: 1276

In Braunschweig haben Unbekannte einen Rettungswagen mit einem Graffiti beschmiert während die Einsatzkräfte gerade eine Patientin versorgten.

Rettungswagen der Feuerwehr Braunschweig mit Graffiti verschmiertDer Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Braunschweig stand am Donnerstagmorgen in der Kaiserstraße. Die Besatzung war zu einem Notfall zu einer Patientin dort hin gerufen worden. Der Rettungswagen war für rund 20 Minuten unbeaufsichtigt während die Rettungsdienstmitarbeiter die Frau in ihrer Wohnung behandelten und versorgten. Die Besatzung wollte anschließend die Trage aus dem Wagen holen um die Frau im Rettungswagen mitzunehmen und in ein Krankenhaus zu fahren. Doch als sie am Fahrzeug ankamen bemerkten sie, dass Unbekannte in der Zwischenzeit den Rettungswagen mit Graffiti beschmiert hatten.

Rettungswagen der Feuerwehr Braunschweig mit Graffiti besprüht

Die linke Seite des Fahrzeugs war mit einem schwarzen Graffiti besprüht. Die Feuerwehr erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Hans-Ludwig Sämann, Stellenleiter Rettungsdienst erklärte im Interview mit der Braunschweiger Zeitung “Zum Glück befand sich das Graffiti zum größten Teil auf einer lackierten Fläche und nicht auf der sicherheitstechnischen Beklebung des Fahrzeuges, die vermutlich hätte ersetzt werden müssen. Insgesamt bleibt bedauerlicherweise festzustellen, das selbst dem Rettungsfachpersonal wie auch den Fahrzeugen des Rettungsdienstes im Straßenverkehr wie auch an Einsatzstellen immer weniger Respekt entgegen gebracht wird.” Das Graffiti konnte im Laufe des Tages wieder entfernt werden.

Weiter Informationen zu dem Graffiti in Braunschweig lesen Sie hier

Bild: Symbolbild retter.tv Archivbild

 

Weitere Beiträge:
Diebstahl an sich ist schon eine üble Sache, bestiehlt man dazu auch noch die Feuerwehr, stellt sich unweigerlich die Frage nach einem moralischen Gewissen. In der Nacht zum Freitag haben ... mehr
Symbolbild Feuerwehr
Die nagelneue Drehleiter der Feuerwehr St. Blasien wurde am Samstag in einen Unfall verwickelt. Der Unfallverursacher hat jedoch Fahrerflucht begangen. mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
„Ich habe in einem apokalyptischen Wahn die Friedhofsmauer besprüht. Es grüßt ein Schisser“. Mit diesen Worten hat sich ein reumütiger Graffiti-Sprayer in Peiting ... mehr
am 14.05.2017 10:44
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung