Riesige Würgeschlage in See: Feuerwehr fängt Anakonda

Das Ordnungsamt der Stadt Meerbusch bat heute Mittag um Unterstützung durch einen Reptilienfachmann der Feuerwehr Düsseldorf bei der Suche nach einer Anakonda in einem See in Meerbusch.

8 Bilder
Durch den Experten aus der Landeshauptstadt konnte nach kurzer Suche auf dem See zusammen mit der Feuerwehr Meerbusch das Tier sicher gefangen werden. Im Laufe des Nachmittags wird die Würgeschlange dem Natur- und Tierpark Brüggen übergeben, um dort einer artgerechten Haltung zugeführt zu werden.

Feuerwehr fängt zwei Meter lange Anakonda

Das Tier ist nach der ersten äußerlichen Inaugenscheinnahme in einem gesundheitlich guten Zustand. Nach Einschätzungen des Reptilienfachmanns der Feuerwehr Düsseldorf wird die Körperlänge der Schlange auf zwei bis zweieinhalb Metern geschätzt bei einem Gewicht von rund fünf Kilogramm.

Nach rund zweieinhalb Stunden konnte der Unterstützung in Meerbusch durch die Feuerwehr Düsseldorf beendet werden.

Quelle (Text und Bild): Feuerwehr Düsseldorf

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Schlange
Am Montagmorgen wurde ein 40 Jahre alter Straubinger tot in seinem Haus aufgefunden. Fünf bis zu acht Meter lange Schlangen krochen in dem Zimmer umher. mehr
am 29.05.2013 11:37
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Hochkarätige Experten informieren über medizinische Hintergründe zu wichtigen Innovationen und Entwicklungen, die auch im Rahmen der Messe im Blickpunkt stehen. Die fünf Hauptthemen umfassen ein ... mehr
am 21.11.2009 15:39
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung