Roadster steht in Flammen: Feuerwehr löscht BMW Z3

Vergangenen Montagmorgen war ein geparkter BMW Z3 aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Am Auto entstand ein großer Schaden, Menschen wurden jedoch keine verletzt und es kam auch zu keiner Ausbreitung des Feuers

4 Bilder
Anwohner hatten den Brand bemerkt, die Feuerwehr gerufen und mittels Feuerlöscher schon erste Löschversuche unternommen. Dadurch konnte der Brand bereits etwas eingedämmt werden. Ein Übergreifen des Feuers auf eine Hecke wurde verhindert.

Nach vorbildlichem Passanten-Verhalten übernahm die Feuerwehr

Die Feuerwehr traf wenige Minuten später ein und übernahm die Löscharbeiten. Schon nach kurzer Zeit war der Brand gelöscht. Die Brandursache konnte nicht geklärt werden. Die Feuerwehr kontrollierte das Fahrzeug im Anschluss mit einer Wärmebildkamera um auch versteckte Glutnester ausschließen zu können. Nach rund einer Dreiviertelstunde war der Einsatz dann beendet.

Quelle Text und Bild: Feuerwehr Landkreis Leer

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung