Scheitern trotz allen Bemühungen: Flammen schlagen immer wieder auf und PKW brennt komplett aus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Feuerwehr ein Fahrzeugbrand gemeldet. Die Kameraden versuchten noch die Flammen unter Kontrolle zu bringen, scheiterten aber trotz aller Bemühungen und mussten dem Auto beim ausbrennen zusehen.

4 Bilder
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der abgestellte PKW bereits lichterloh. Der Angriffstrupp löschte zunächst das Fahrzeug mit Wasser ab. Doch die Flammen schlugen erneut auf und schließlich wurde Schaumittel zum Einsatz gebracht um das Feuer zu bekämpfen. Hier gibt es die Bilder von dieser Aktion.

Keine Verletzten

Dennoch brannte das Auto vollständig aus. Die Brandursache ist bisher unklar, jedoch wurden zumindest keine Personen verletzt.

 

Quelle Text und Bild: Freiwillige Feuerwehr Menden

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Overath - Auto ausgebrannt
Wie üblich, wollte ein 43-Jähriger aus Overath sein Elektroauto über Nacht aufladen. Dazu parkte er vorgestern (18.08.2010) Abend den Renault Kangoo in der Garage im Schlehenweg und ... mehr
am 19.08.2010 06:00
von Julia Schuhwerk     
Tragödie im Sauerland: Ein Autofahrer ist in Menden in einen Schützenfest-Umzug gerast, dabei wurden zwei Menschen getötet. Der 79-jährige Fahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. ... mehr
am 19.07.2009 10:23
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung