Schwelm: Feuerwehrleute absolvieren Lehrgang zur Technischen Hilfeleistung

Vor kurzem absolvierten 13 ehrenamtliche Feuerwehrfrauen und -männer aus dem Kreis Ennepe-Ruhr einen Lehrgang zur technischen Hilfe in Herdecke. An dem rund 40 Stunden dauernden Lehrgang nahmen Einsatzkräfte aus dem gesamten Kreisgebiet teil.

Schwelm: Feuerwehrleute absovieren Lehrgang zur Technischen Hilfeleistung

4 Bilder
Zuerst mussten die Feuerwehrleute natürlich die Theorie des Einsatzgrundwissens, der Gerätekunde und der physikalischen Grundlagen lernen. Dieses Wissen wurde dann in den praktischen Übungen vertieft und angewendet. Die Themenschwerpunkte der praktischen Ausbildung lagen dabei auf dem sicheren Anheben und Ziehen von Lasten sowie der patientenorientierten technischen Rettung einer Person aus einem verunfallten Pkw.

Schützende Technik erschwert die Rettung

Gerade die Rettung einer Person aus einem Pkw stellt die Retter immer wieder vor Schwierigkeiten: Moderne Fahrzeuge werden immer stabiler gebaut und mit allerhand Sicherheitstechnik ausgestattet, um die Insassen bei einem Verkehrsunfall so gut wie möglich zu schützen. Diese Technik, die den Fahrer schützt, erschwert der Feuerwehr jedoch die Rettung.

Intensive Schulungen und moderne Technik

Damit die Feuerwehrleute die Fahrzeuginsassen dennoch schnell und schonend retten können, bedarf es intensiver Schulungen und moderner Technik. Auch in diesem Jahr gelang es dem Ausbilderteam aus ehrenamtlichen Herdecker und Wetteraner Feuerwehrleuten wieder zwei hochmoderne Fahrzeuge für die Ausbildung zu organisieren.

Text- und Bildquelle: Feuerwehr Herdecke

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehren lernen für den Ernstfall: ABC-Lehrgang in Sprockhövel
Zwanzig ehrenamtliche Feuerwehrleute aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis übten im Dezember an drei Wochenenden für Einsätze mit biologischen und chemischen Gefahrstoffen. Vor einiger Zeit ... mehr
am 27.12.2011 10:27
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Feuerwehrleute aus dem gesamten Bundesgebiet trainierten drei Tage auf dem ehemaligem Betriebsgelände der Westfalia Surge GmbH. Dieses Gelände wurde zum Schauplatz für verschiedenste Übungen von ... mehr
am 26.11.2009 15:05
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung