Schwerer Unfall: Transporter kracht in LKW

Bei einem schweren Unfall auf der A44 ist der Fahrer eines Transporters schwer verletzt worden. Er war ungebremst in einen LKW gekracht. Ersthelfer retteten den Mann aus dem Fahrzeugwrack.

Wie die Polizei mitteilte, ist der Mann mit seinem Kleintransport mit sehr hoher Geschwindigkeit auf den LKW aufgefahren. Der Zwischenfall ereignete sich auf der A44 bei Kassel. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Der LKW-Fahrer hatte wegen des Verkehrs gebremst und auf dem rechten Fahrstreifen angehalten. Der Fahrer des Kleinlastwagens hatte dies wohl zu spät bemerkt und war deshalb aufgefahren.

Feuerwehr lobt Ersthelfer

Die Ersthelfer vor Ort retteten den Mann aus seinem völlig zerstörten Fahrzeugwrack. Die Feuerwehr bezeichnete dieses Engagement als vorbildlich. Sie versorgten den Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der Fahrer wurde in das nächste Krankenhaus gebracht.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gegen 17:25 Uhr fuhr ein 39-jähriger Sprinterfahrer auf der B 68 in Richtung Paderborn.  Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 68 entstand am Dienstag, 06.04.2010 an einem ... mehr
am 06.04.2010 17:25
von Christian HoferMann     
Am frühen Mittwochabend des 07.04.2010 kam es auf der Landesstraße 130 zwischen den Ortschaften Nottensdorf und Grundoldendorf zu einem schweren LKW-Unfall, bei dem der 32-jährige ... mehr
am 07.04.2010 18:50
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung