Schwerer Verkehrsunfall: Zaun verfängt sich in Fahrzeug

Der freiwilligen Feuerwehr Herdecke wurde am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 54 gemeldet. Es entstand erheblicher Sachschaden. Weiter Bilder vom Einsatz finden Sie in unserer Bildergalerie.

4 Bilder
Als der 63-jährige Fahrer eines Opels in Richtung Hagen unterwegs war, kam plötzlich nach links von der Straße ab und fuhr in einen Stahlzaun. Glücklicherweise reagierten entgegenkommende Fahrzeuge schnell und konnten dem Opel noch ausweichen. Der Zaun wurde jedoch teilweise aus dem Asphalt gerissen und verfing sich im Fahrzeug. Dabei riss auch ein Rad vom Fahrzeug ab und fünf hinter dem Zaun geparkte Gebrauchtwagen wurden beschädigt.

Sperrung der Bundesstraße

Die Feuerwehr sperrte zunächst halbseitig die Bundesstraße und streute im Anschluss auslaufende Betriebsmittel ab. Auch ein Teil des Zaunes musste mit einem Trennschleifer entfernt werden, da es auf die Straße ragte und so andere Verkehrsteilnehmer gefährdete. Nachdem das Fahrzeug abgeschleppt war, wurde die halbseitige Sperrung aufgehoben - bis zu diesem Zeitpunkt kam es zu erheblichen Rückstaus. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen rund 1,5 Stunden im Einsatz. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Quelle Bild und Text: Feuerwehr Herdecke

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Dienstagabend, den 06.04.2010 gegen halb 10 Uhr, ereilet die Feuerwehr Herdecke ein Notruf einer besorgten Hundebesitzerin. Ihr Hund habe sich im Waldgebiet "Am Hickenstein" im Gestrüpp ... mehr
am 06.04.2010 21:25
von Julia Schuhwerk     
Im Zuckerrübenfeld gelandet
Mangelnde Aufmerksamkeit ist laut Polizei ursächlich verantwortlich für einen Verkehrsunfall, der sich am Pfingstsonntag gegen 2.50 Uhr ereignete. Dabei wurden zwei Personen verletzt und ... mehr
am 02.06.2009 13:11
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung