Schwierige Rettung nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehren Aurich-Oldendorf, Holtrop und Sandhorst wurden in den frühen Morgenstunden nach Moorlage zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

4 Bilder
Ein PKW war auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und im Bereich der Fahrerseite mit einem Baum kollidiert. Der Fahrer des PKW wurde so mit schwersten Verletzungen in dem PKW eingeklemmt. Der Fahrer wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von zwei Ersthelfern versorgt.

Beine und Hüfte eingeklemmt

Die eingeleiteten Rettungsarbeiten erwiesen sich als äußerst schwierig, da der Fahrer mit Beinen und Hüfte eingeklemmt war. So musste sich die die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät und mehreren Rettungstrupps an den Fahrerraum heranarbeiten und den Patienten zu bereifen. Mehrere Notärzte und Rettungsassistenten versorgten den Patienten während der langwierigen Rettung, die insgesamt fast zwei Stunden andauerte. Auch ein Rüstwagen mit Kran der Wiesmoorer Feuerwehr wurde zur Einsatzstelle alarmiert, um Fahrzeug und Baum zu trennen, musste dann allerdings nicht mehr eingesetzt werden. 

Mit Rettungshubschrauber in Klinik

Der Patient, es handelte sich um einen jungen Mann aus Großefehn, wurde nach der Befreiung im Rettungswagen stabilisiert und anschließend mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung nach Sanderbusch geflogen. Nach den Aufräumarbeiten und der Bergung des Fahrzeugs konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle um ca. 9:00 Uhr an die Polizei übergeben. Hier geht’s zur retter.tv Bildergalerie.

Quelle und Bilder: Feuerwehr Großefehn

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Rentner drohte beim Baden zu ertrinken, wurde von anderen Badegästen herausgezogen und später erfolgreich reanimiert. mehr
am 28.08.2011 15:00
von Stefan StadlmairMann     
Einmal musste sogar eine Mauer gesprengt werden. Nur so konnten die Retter im niederbayerischen Eggen- felden den Patienten aus dem Haus holen: Er war einfach zu dick, konnte nicht durch die Tür ... mehr
am 25.08.2009 09:34
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung